Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

One Piece Z

One Piece Film Z (ワンピース フィルム Z)
 

Das erste Movie nach dem Zeitsprung spielt in der Neuen Welt und hat einen neuen furchterregenden Gegner: den ehemaligen Marineadmiral Z. Dieser hegt einen ungewöhnlich großen Hass auf Piraten und will dem Piratenzeitalter mit der stärksten Waffe und seiner neuen Crew, der Neo Marine, endgültig ein Ende setzen, indem er die Neue Welt zerstört.
 

Inhalt

Ruffy und seine Freunde schippern nichts ahnend über die See der Neuen Welt, als sie plötzlich einen Verwundeten im Wasser entdecken - Ruffy entscheidet wie immer spontan, ihn an Bord zu holen und zu versorgen. Sofort fällt der Bande auf, dass er einen riesigen, mechanischen Arm hat, der aus Seestein besteht, welcher den Teufelsfruchtessern ihre Kräfte nimmt.

Die Rettungsaktion stellt sich als schlechte Idee heraus, denn der verwundete Mann ist niemand anderes als der ehemalige Marine Admiral Zephyr, bekannt als Z. Er verabscheut Piraten abgrundtief und verfolgt nur ein Ziel: Sie für immer zu vernichten!
Um seinen Plan in die Tat zu umzusetzen, hat er der Marine den Dyna-Stein gestohlen. Er gilt als ultimative Waffe. Mithilfe dieses Steins und seiner neuen Crew, der Neo Marine, hat er vor, die drei Endpunkte der Grand Line zu zerstören, was zur Folge hätte, dass die Neue Welt und alle sich dort befindenden Menschen von einer riesigen Lavawelle überrollt würden: Es käme zur vollständigen Zerstörung.
Die Marine hat den Diebstahl schon bemerkt und unternimmt alle Versuche, ihren ehemaligen Admiral aufzuhalten.
Währenddessen hat Ruffy aber nur eines im Kopf: Zephyr hat ihm seinen geliebten Stohhut gestohlen. Nun setzt er alles daran, diesen zurückzubekommen...

Details

One Piece Z ist der elfte, offizielle Film. Das Special One Piece 3D: Mugiwara Chase wurde fälschlicherweise als elfter Film bezeichnet, gehört aber gar nicht zur Kinofilmreihe.
Er war 2012 der zweiterfolgreichste Film Japans. Die Handlung ist zwar vorhersehbar, aber darüber kann man getrost hinwegsehen, denn alle guten Seiten der Serie werden mit bombastischen Schlachten, einer tollen Szenerie, viel Humor und einem charakterstarken, neuen Gegner zur Geltung gebracht. Das kann letztlich auch daran liegen, dass Eiichiro Oda, wie beim zehnten Film, seine Finger im Spiel hatte.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
22.08.2014
Toei Animation, Osamu Suzuki, Tatsuya Nagamine , Eiichiro Oda, Kazé


X