Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Langsam aber sicher weicht die Weihnachtsbeleuchtung und somit geht auch das Jahr 2016 zu Ende. Egal ob es nun ein gutes oder ein eher nicht so tolles Jahr war, es ist auf jeden Fall kein Grund zur Trauer, denn bereits jetzt lockt uns 2017 mit einigen Ankündigungen. Welche unsere momentanen Favoriten sind, erfahrt ihr hier:

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Attack on Titan

Shingeki No Kyojin (进击的巨人)
 

In einer Welt in der die Menschheit nicht in der obersten Position der Nahrungskette steht, bleibt ihnen kaum eine andere Möglichkeit, als sich selbst durch hohe Mauern zu beschützen. Doch leider schaffen es die Titanen immer wieder, diese 50 Meter hohe Mauern zu überwinden...

Inhalt

Seit mittlerweile 100 Jahren leben die Menschen in ihrer gesicherten Stadt in Frieden. Vor einem Jahrhundert war es das letzte Mal, dass Titanen in ihre Stadt einfielen. Seit dem ist es ruhig geworden. Dennoch verlieren sie immer wieder einige Truppen. Denn sie versuchen, mehr Wissen über die Titanen zu bekommen und senden einige Krampftruppen von mehr als 100 Mann nach draußen. Leider kommen von ihnen weniger als 20 Schwerverletzte zurück.

Eren Jäger lebt mit seiner Familie in dem äußeren Ring der Stadt. Die Stadt baut sich aus mehreren Ringen zusammen, damit, falls die Titanen angreifen, nicht die komplette Stadt zerstört würde.
Eren und Mikasa sind beste Freunde. Doch er ist mit der gesamten Situation nicht zufrieden. Wieso sollen die Menschen in ständiger Angst leben und eingesperrt sein wie ein Tier? Sind wir nicht besser als Tiere?
Eren will, wenn er älter ist, dem Aufklärungstrupp beitreten und gegen die Titanen kämpfen. Seine Familie ist nicht so recht damit einverstanden, doch bevor sie an dem Abend ein ernstes Gespräch führen können, geschieht das Unfassbare. Ein Titan erscheint, größer als alle anderen Titanen zuvor und schlägt ein großes Loch in die Mauer. Andere, kleinere Titanen schaffen es, sich ihren Weg in den äußeren Ring zu bahnen und verschlingen jeden Menschen, der ihnen in den Weg kommt. Eren sieht, dass ein großes Stück Mauer in die Richtung seines Hauses fliegt und versucht seiner Mutter zur Hilfe zu kommen... Doch er kann nichts mehr für sie tun. Einer der Aufklärungstrupps erscheint und bringt die Kinder in Sicherheit. So müssen die beiden mit ansehen, wie ihre Mutter vom Titanen verschlingt wird. Seit diesem Tag hat sich Eren geschworen, sich an den Titanen zu rächen.

Details

Hajime startete „Attack on Titan“ 2006 mit einem 65-seitigen One-Shot. Damals arbeitete er noch in einem Internet Café. In den Bänden verarbeitet er einige Ängste und Umstände, die er in seinem Leben begegnete, wie zum Beispiel die Angst mit jemanden nicht kommunizieren zu können. Hajime plant, die Serie in 20 Bänden abzuschließen und das Ende solle eigentlich dem von Stephen Kings „The Mist“ ähneln. Durch die positiven Reaktionen wird es aber wahrscheinlich ein anderes Ende geben.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
27.08.2014
Hajime Isayama, Carlsen Manga, Kodansha


X