Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nisekoi: Liebe, Lügen & Yakuza

ニセコイ
 

Rakus ruhiges Leben ist vorbei, als man ihn dazu nötigt, eine Liebesbeziehung vorzutäuschen, um einen Krieg zwischen den Gangsterbanden zu verhindern. Ein geringes Opfer, oder?
 

Inhalt

Der Oberschüler Raku Ichijo ist der Sohn eines mächtigen Yakuza-Bosses. Allerdings macht er seinen Vater nicht gerade glücklich, da er nicht vor hat, in dessen Fußstapfen zu treten. Raku träumt davon, Beamter zu werden und ein ehrenhaftes Leben zu führen.

Raku trägt stets eine Kette, deren Anhänger ein Schloss ist. Er hat sie vor zehn Jahren von einem Mädchen geschenkt bekommen mit dem Versprechen, dass sie einander heiraten. Der Oberschüler kann sich aber nicht einmal mehr an das Gesicht des Mädchens erinnern, welches den passenden Schlüssel besitzt. Dennoch ist ihm das Versprechen sehr wichtig und er hofft sie wiederzusehen. Insgeheim träumt er davon, dass seine Klassenkameradin Kosaki das Mädchen von damals ist.

Obwohl es eigentlich schwer vorstellbar ist, führt Raku ein normales Oberschülerleben und hat es immer gut geschafft, die Yakuza aus seinem normalen Alltag zu verbannen. Doch dies ändert sich aus heiterem Himmel, als Rakus Klasse Zuwachs bekommt. Hinter der blonden Schönheit verbirgt sich allerdings alles andere als ein süßes Mädchen. In Wahrheit ist Chitoge eine Furie und scheint es gerade auf Raku abgesehen zu haben.

Damit ist Rakus Unglück aber noch nicht komplett. Am Abend verkündet sein Vater, dass ein Krieg zwischen seinem Clan und einer realisierenden Gang droht. Um dies zu verhindern, sollen die Kinder der jeweiligen Anführer ein Liebespaar mimen. Zu Rakus Entsetzen steht plötzlich Chitoge vor ihm….

Details

Der Titel „Nisekoi“ bedeutet ins Deutsche übersetzt „falsche Liebe“ und wird hierzulande durch „Kazé“ veröffentlicht. Nicht nur der Anime wird durch den Publisher verlegt, sondern auch der zugrunde liegende Manga aus der Feder von Naoshi Komi. Des Weiteren gibt es eine Umsetzung als Light-Novel und Hörspiel. Die erste Staffel umfasst zwanzig Episoden und deckt die ersten 50 Kapitel ab. April 2015 lief in Japan die zweite Staffel an, welche auch für Deutschland lizensiert wurde. Liebhaber des Genres „Harem“ sollten einen Blick riskieren. Zwar bietet der Anime kaum Überraschungen, bedient das Genre aber nach aller Kunst.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
17.05.2015
Atsuhiro Iwakami, Hiro Maruyama, Hiroyuki Kiyono, Mitsutoshi Kubota, Shaft, Kazé


X