Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hamatora: The Comic

ハマトラ The Comic
 

Minimum-Holder haben übernatürliche Fähigkeiten, die durch eine bestimmte Tat ausgelöst werden können. Doch nicht alle Menschen haben solch eine Fähigkeit. Unfair oder Schicksal? Nice zumindest interessiert sich nicht für das System der Facultas-Akademie. Daher führt er ein eigenes Detektivbüro, um Menschen zu helfen.

Inhalt

Murasaki ist der Beste an der Facultas-Akademie, die sich um die sogenannten Minimum-Holder, Menschen mit besonderen Fähigkeiten, kümmert und ihnen Vorteile in der Gesellschaft verschafft. Er bekommt den Auftrag, einen Schüler namens Nice, der bereits von der Akademie abgegangen ist, zurückholen. Nice ist ebenfalls ein Minimum-Holder und hat eine Detektei namens „Hamatora“ in Yokohama eröffnet. Zusammen mit seiner Assistentin Hajime klärt er dort Fälle auf und hilft den Menschen. Er hat kein Interesse daran, an die Akademie zurückzukehren und macht Murasaki das auch deutlich. Doch dieser nimmt seinen Auftrag ernst, weshalb er Nice bei einigen seiner Fälle begleitet. Dadurch versucht er, den angeblich intelligenten Absolventen besser zu verstehen. Ein schwerer Fall, denn Nice ist stets locker drauf und macht einfach was er will, was ihn hoffnungslos naiv wirken lässt. Doch dem ist nicht so. Unbemerkt erkennt der Minimum-Holder viele Einzelheiten und macht seinem Ruf, der Beste der Akademie gewesen zu sein, alle Ehre. So schlägt er sich für seine Klienten mit anderen abtrünnigen Minimum-Holdern herum und erstaunt Murasaki zunehmend.
Als Nice und Hajime schließlich eine Geisel retten sollen, entpuppt sich das kleine Mädchen ebenfalls als Minimum-Holder und zwar als ein wirklich gefährlicher. Sie wird „die Flamme“ genannt und soll von der Mafia als Waffe verwendet werden, was eine Katastrophe für das Land wäre. Murasaki wird gezwungen, den beiden zu helfen, als sich ihnen zwei weitere unbekannte Minimum-Holder in den Weg stellen.

Details

Die Geschichte der "Yokohama Troubleshooter" – kurz Hamatora, ist ein Gemeinschaftsprojekt von drei Personen, die unterschiedliche Aufgaben übernahmen. Yukinori Kitajima entwarf das Szenario. Von Yuuki Kodama stammen die Zeichnungen und die Story, bei der auch Natsu Matsumai mitarbeitete.
Die spätere Animeserie weist teilweise einen anderen Geschichtsverlauf auf. Daher ist für Fans der gesamten Serie beides lohnenswert. Am Ende des ersten Bandes gibt es drei Seiten mit Anfangszeichnungen von Yuuki Kodama sowie ein paar Worte von ihm und Kitajima.
Autor:
Lektor: Leonie Schultz
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
22.08.2015
Yuuki Kodama / Natsu Matsumai / Yukinori Kitajima / Kazé


X