Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Natürlich fand auch 2017 das jährliche Filmfest der Nihon Media e.V. statt. Mit über achtzig Filmproduktionen wurde dieses Jahr das Thema „Zwischen Hart und Zart – Japans Kino der verlorenen Unschuld" vom 31.05. - 04.06.2017 gewählt.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Love, Chunibyo & Other Delusions! Heart Throb Vol. 1 (inkl. Sammelschuber) - Collector’s Edition

Originaltitel: Chūnibyō demo Koi ga Shitai! (中二病でも恋がしたい!)
 
Neues Schuljahr – neue Vorsätze – neues Chaos. Denn das Achtklässlersyndrom startet mit ins neue Jahr der „Ostasiatischen Mittagsschlafvereinigung für Magie des Sommers“.
Inhalt Das neue Schuljahr beginnt mit vielen Turbulenzen. Denn Rikkas Großvater hat aus Versehen ihren Mietvertrag gekündigt und da ihre große Schwester ins Ausland gereist ist, würde Rikka ohne Unterkunft dastehen. Doch Yuuta lässt sie natürlich nicht im Stich und so zieht das Mädchen kurzerhand bei ihm ein. Denn auch seine Familie ist aus beruflichen Gründen umgezogen. Natürlich darf davon keiner wissen. Immerhin sind die beiden noch Oberschüler.
Wieder an der Schule, trifft der „Ostasiatische Mittagsschlafvereinigungs Club“ wieder zusammen. Viel hat sich nicht verändert: Shinka versucht immer noch ihre Vergangenheit zu vergessen, während Sanae sie immer noch als Fake bezeichnet, wann immer sie kann. Kumin sollte sich als Drittklässlerin der Oberstufe auf die Uni vorbereiten, will aber stattdessen lieber ihre witzige Seite aufpolieren, um mehr Freundschaften zu schließen.
Währenddessen haben Yuuta und Rikka ihre eigenen Probleme. Sie sind schon ein halbes Jahr ein Paar und irgendwie verhalten sie sich eher wie Freunde. Doch dann taucht unerwartet eine alte Freundin Yuutas auf. Satone hat den Jungen damals mit dem Achtklässlersyndrom infiziert und ist es selbst noch nicht losgeworden. Und Yuuta ist und bleibt ihr Held.
Love, Chunibyo & Other Delusions! - Vol. 1 + Sammelschuber - Limited Edition
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:09.10.2015
Preis (Amazon):25,49 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Romantik, Seinen
AnimationsstudioKyoto Animation
Episoden:1 - 4 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die zweite Staffel der lustigen Romanze startet mit viel Schwung und ebenso lustigen Dialogen, wie die 1. Staffel zu Ende ging. Da ist Spaß für alle vorprogrammiert. Dazu kommen die zarten Annäherungsversuche von Yuuta und Rikka, die einfach nur niedlich und herzergreifend sind. Aber auch die anderen Charaktere bekommen ihre Aufmerksamkeit. Gerade Shinka und Sanae sind wieder in ihrem Element.
Die Fantasyelemente der kämpfenden Mädchen sind wundervoll spektakulär gestaltet. Doch den Charme machen eindeutig die Charaktere selbst aus.
Diese zweite Staffel der Serie lief bereits im Jahre 2014 in Japan, der eine OVA vorausging, die eigentlich nach Staffel Eins spielt. Ob wir mehr von der süß-chaotischen Truppe in Deutschland sehen werden? Denn es gibt noch einige witzige Nebengeschichten.






Umsetzung Die deutsche Umsetzung ist wieder sehr gut gelungen. Da kann man die deutschen Stimmen genauso wie den Dialogschreiber nur loben.
Die zweite Staffel beginnt ebenso voller Farbe und gutem Ton, wie die erste umgesetzt wurde. Sie fügt sich also perfekt in die Reihe ein.
Die deutschen Untertitel zum japanischen Originalton sind weiß mit schwarzer Umrandung. Es sind keine Dubtitles und die Gedanken werden zur Abtrennung kursiv geschrieben.
Menü Das Hauptmenü startet mit dem flotten Opening als Ton und Video im Hintergrund. Unten am Rand auf einem weißen Hintergrund gibt es dann folgende Punkte zur Auswahl:

- Start: Spiele alle Folgen hintereinander ab
- Sprachen: Japanisch (mit deutschen Untertiteln), Deutsch
- Untertitel: Deutsch AUS, Deutsch AN
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden 1-4
- Bonus: Clear Ending, Clear Opening
- Trailer: One Week Friends, Magic Kaito, Stella Women’s Academy
- Credits: Spielt die Credits ab

Der Cursor ist ein süßes rosa Herzchen.

Verpackung Der Sammelschuber ist aus Hartpappe und die Zeichen und Bildchen darauf sind bei der Collector’s Edition in dunkelblau gehalten. Auf der vorderen Seite sind Rikka und Satone abgebildet.
Das Inlay der ersten Volume zeigt als Cover ein weiteres Mal die beiden Mädchen in anderer Pose und ist ein Wendecover. Wie bei der ersten Staffel wurde hier im Inlay ein süßes Artwork platziert. Außen gibt es auf der Rückseite alle Daten und Fakten.
Extras Die „Collector’s Edition“ trägt ihren Namen nicht umsonst. Der Sammelschuber ist auf 1000 Stück limitiert und neben sieben Artboards liegen der ersten DVD noch das übliche Booklet in Farbe mit vielen Informationen zu den vier Folgen der ersten Volume, 28 Postkarten und ein Poster bei. Leider ist Letzteres von der Druckqualität her nicht sonderlich gut und verpixelt. Der Rest jedoch passt und ist eine Freude für Fans der Serie.
Auf der DVD selbst gibt es dann noch das Clear Opening und Ending.


Fazit Wer Staffel Eins kennen und lieben gelernt hat, der wird vom Start der zweiten nicht enttäuscht werden. Vor allem, wenn er diese Collector’s Edition wählen sollte. Der Schuber passt perfekt mit ins Regal und die Extras sind überwältigend für den Preis. Da ist die Qualität des Posters wirklich schade.
Die Folgen selbst sind wieder voller Fantasie und vor allem Witz. Aber auch die süßen Seiten des Pärchens gehen ans Herz. Ganz wie der Titel es verspricht.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.6
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Kathia Krüss
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 17.07.2017
Bildcopyright: VIZ Media, Torako, Kyoto Animation, Chu-2byo-Production Partnership, Kazé Anime, TBS, Kazé


X