Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Attack on Titan Vol. 3 (Blu-ray)

Originaltitel: Shingeki no Kyojin, 進撃の巨人Shingeki No Kyojin ( 進撃の巨人)
 
Dass Eren sich in einen Titanen verwandeln kann, weiß mittlerweile jeder innerhalb der Stadtmauer. Die Gemüter über diese Tatsache sind gemischt und die Bevölkerung bringt Eren vor das Tribunal, um zu entscheiden, was mit ihm geschehen soll: Darf er weiterleben und für sie kämpfen oder muss er sterben?
Inhalt
Die Bevölkerung fällt in eine Ohnmacht und kann nicht entscheiden, was mit Eren geschehen soll. Einige sind verängstigt und wollen, dass dieser Halbtitan sterben soll, er soll sie ja auch nicht ausspionieren. Andere wollen eher seine Fähigkeiten im Kampf gegen die Titanen nutzen und der Menschheit eine Chance im Kampf gegen die Titanen geben. Auf beiden Seiten gibt es Fanatiker, doch wer zieht an den Strängen? 
 
Letzten Endes entscheidet das Tribunal zu Gunsten Erens. Doch es war eine knappe Entscheidung, die ihm beinahe das Leben gekostet hat. Er darf der Division “Survey Corps” - dem Aufklärungstrupp beitreten und ihnen zur Hilfe kommen. So recht traut ihm aber noch niemand über den Weg. Keiner hat bisher Vertrauen in Eren, dass er, wenn er sich in einen Titan verwandelt, diesen auch bewusst steuern kann, nach der Situation bei der letzten Verwandlung. Damals hätte Mikasa beinahe ihr Leben verloren, da Eren sich nicht mehr beherrschen konnte. 
 
Nun werden die Pläne geschmiedet, wie der Aufklärungstrupp die Mauer Maria wieder erobern kann und das Gebiet von Titanen reinigt. Scheinbar werden hier auch einige Informationen geheim gehalten, da jeder verschiedene Informationen bekommt, in welchem Trupp sich Eren befindet. Auf einmal taucht ein intelligenter weiblicher Titan auf, der scheinbar auf der Suche nach Eren ist und sich nicht mit den anderen Kriegern bemüht. Es wird ein Katz- und Maus-Spiel.
 
Attack on Titan - Staffel 1 Vol. 3
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:27.01.2017
Preis (Amazon):32,97 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:175 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Fantasy, Horror, Action
ProduzentenTetsuro Araki
AnimationsstudioWIT Studios
Episoden:14 - 19 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Fragen über Fragen werden aufgeführt und keine wird beantwortet. Neue Geheimnisse und Konstrukte werden eingeführt und scheinen die einfache Sicht auf die Welt zu verkomplizieren. Wer ist hier noch der wirkliche Feind? Es scheint als seien die Titanen nur ein Konstrukt, um die Aufmerksamkeit von den eigentlichen Dingen abzulenken. Die Serie entpuppt sich wahrhaftig als ein größeres Gebilde verschiedener Mächte als das Bild, das man von der ersten Episode bekommt. Wer steuert hier die Divisionen und die Titanen wie Marionetten? Und was ist das eigentliche Ziel? Werden die Menschen diese Spaltung der Gewalten überleben?









Umsetzung Die Qualität der Serie bleibt wie immer unverändert. Bild und Ton sind weiterhin fehlerfrei und ihrem anfänglichen Stil treu geblieben. Es befinden sich auch weiterhin zwei Tonspuren auf der Blu-ray: Deutsch und Japanisch in DTS-HD MA 2.0. Die deutsche Synchronisation braucht sich in ihrer Umsetzung nicht zu verstecken. Alle Sprecher sprechen ihre Stimmen passend zu ihren Charakteren ein. Wer jedoch lieber die Serie in ihrer originalen Fassung betrachtet, kann einfach die japanische Tonspur auswählen und den deutschen Untertitel aktivieren. Dieser ist gut lesbar und fehlerfrei.
Menü
Das Blu-ray-Menü ist ähnlich seiner Vorgänger gestaltet worden. Nachdem der Titel der Serie erscheint, baut sich das Hauptmenü am unteren Bildrand auf und die Mauer im Hintergrund erscheint. Diese ist diesmal, passend zur Disc, in Gelb gehalten. Das Hauptmenü setzt sich dabei aus folgenden Punkten zusammen:
 
  • Start
  • Episoden - 14-19
  • Sprachen - Deutsch, Japanisch; Untertitel: An/Aus
  • Extras - Miniepisoden: 14-16, 17-19, Clean Opening, Clean Ending
  • Credits
  • Trailer
 



Verpackung
Auch an dem Design der Verpackung hat sich nichts verändert. Auf dem Cover befindet sich diesmal Armin. Zieht man den Schuber ab, so erblickt einem erneut die aufklappbare Verpackung mit einer Mauer und einigen Titanen hinter dieser Mauer entgegen. Im Inneren befindet sich wieder eine stilisierte Version des Covers und eine Episodenübersicht.
 
Extras Auch diese Blu-ray ist wieder reichlich bestückt. Es befindet sich wie immer ein zehnseitiges Booklet mit Informationen zu Charakteren, einer Episodenübersicht und den kurzen Comics passend zur den Mini-Episoden in der Verpackung. Auch darf diesmal kein Aufnäher mit einem Wappen des Militärs fehlen. Auf der Blu-ray selbst befinden sich wie immer Extras, wie die Miniepisoden und Trailer.



Fazit Spannend geht es weiter und es scheint, als ob die Serie nur noch mehr Fragen aufwirft, als dass einige beantwortet werden. Es taucht ein weiterer Titan auf, der scheinbar durch einen Menschen gesteuert wird und der Aufklärungstrupp legt alles daran, herauszufinden, wer diesen steuert. Wer ist der wirkliche Feind? Die Titanen oder sind dies nur Kreaturen, die durch eine höhere Macht benutzt werden?
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
4.5

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 30.01.2018
Bildcopyright: Wit Studio & Dentsu Inc., Kodansha, Mainichi Broadcasting System, Pony Canyon, Pony Canyon Enterprises, Production I.G., Shingeki no Kyojin Team, Kazé


X