Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Read or Die

Originaltitel: R.O.D - Read or Die (リード・オア・ダイ)
 
In der OVA zu „Read or Die“ dreht sich alles um Bücher, aber nicht nur. Eher gesagt geht es darum, geraubte Bücher zurück zubeschaffen, was vielleicht einfach klingt, aber in der Umsetzung viel schwerer ist, denn plötzlich tauchen totgeglaubte Berühmtheiten auf, mit unvorstellbaren Fähigkeiten.
Inhalt Ein Zimmer voller Bücher sieht wohl anfangs sehr stark nach einem Studenten aus, doch hier täuscht man sich schnell. Dieses Zimmer ist nur ein Teil der mit Bücher überfüllten Räumlichkeit von Yumiko Readman. Und diesen Namen macht sie alle Ehre, denn in ihrem Leben dreht sich alles um Bücher. Den halben Tag verbringt sie mit dem Einkaufen von Büchern und dabei ist sie auch auf der Suche nach Raritäten. Als sie wieder fündig wird, scheint sie nicht die einzige Interessentin zu sein. Denn draußen auf der Straße wird sie plötzlich von Bienen angegriffen und dann taucht auch noch ein ungewöhnlich aussehender Mann auf einer Heuschrecke auf…

Natürlich weiß sich die junge Dame zur Wehr zu setzen und kann das zuvor gestohlene Buch wieder zurückerlangen. Nachdem dann noch Joker, ein alter Freund, auftaucht, geht es für Yumiko erst so richtig rund. Denn nicht umsonst wird sie auch Agentin Paper genannt und unter diesen Decknamen arbeitet sie für die Royal British Library.

Laufend sind die Gegner totgeglaubte Berühmtheiten mit speziellen Fähigkeiten, aus denen Joker schließt, dass sie geklont wurden. Denn vor Längerem wurden DNA-Profile verschiedener Berühmtheiten geraubt. Der erste Weg führt nach Tokio, wo sie durch Zufall ihre neue Partnerin kennenlernt und gleich einmal von ihren Kräften überrascht wird.

Laufend erscheinen neue Angreifer und Yumiko muss sich oftmals gute Tricks einfallen lassen. Dabei kommt es auch vor, dass sie zusammen mit ihrer Partnerin in einem riesengroßen Papierflugzeug dem Feind in der Luft hinterher jagt.
Read or Die
Dt. Publisher:AV2
Erscheinungstermin:29.05.2004
Preis (Amazon):29,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:90 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105230471
Genres:Drama, Mystery, Action
ProduzentenAniplex, Studio Orphee, SME Visual Works
AnimationsstudioStudio DEEN
Episoden:1 - 3 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Sehr ungewöhnlich ist es, wie man sein Leben für Bücher aufs Spiel setzen kann. Für Yumiko ist dies dennoch normal. Sie wirkt anfangs sehr naiv und unscheinbar, was sie jedoch schnell wieder von sich abschüttelt. Interessant wäre es auch zu wissen, wie ihre Partnerin Deep, zu ihrer Fähigkeit kam. Sehr mysteriös wirkt auch Gentleman, da man von ihm im Allgemeinen nicht viel erfährt.






Umsetzung Optisch sowie musikalisch, aber auch storymäßig ist die OVA qualitativ sehr gut umgesetzt worden. Das Bild kommt fehlerfrei herüber und besticht mit kräftigen und satten Farben. Die musikalische Untermalung der Geschehnisse ist immer sehr passend und unterstreicht die Atmosphäre des Anime sehr gut. Auch die Synchronsprecher können gut von sich überzeugen, da sie die Emotionen gekonnt wiederspiegeln. Dies gilt für beide enthaltenen Sprachfassungen. Der Untertitel präsentiert sich in einer gelben Schrift mit schwarzer Umrandung und wird fast identisch der deutschen Synchronisation wiedergegeben.
Menü Über einen rechtlichen Hinweis und dem AV2 Logo, sowie dem animierten Titel der DVD gelangt man in das optisch überraschend gut gestaltene Menü. Es erscheint ein offenes Buch. Auf der linken Seite findet man das Menü, das sich aus vier Punkten aufbaut. Und die rechte Buchseite präsentiert ein paar Szenen aus dem Anime. Das Menü sieht wie folgt aus:

• Filmstart: Beginnt mit der ersten Episode
• Episoden: Auswahl der einzelnen Episoden
• Sprachen: Auswahl der Sprache und des Untertitels
• Trailer: Hier findet man Trailer zu diversen Anime

In Untermenüs gelangt man über eine kurze Sequenz, in der einfach die Seiten des Buches umgeblättert werden.



Verpackung Die OVA kommt in einer gewöhnlichen Amaray-Hülle ins Haus. Ihre Grundfarben sind Rot und Weiß. Auf dem Cover präsentieren sich die zwei wunderschönen Agentinnen in graziler Pose und rechts unten findet man den Titel der OVA.
Die Rückseite besticht mit der lächelnde Miss Deep, einer knappen und interessanten Inhaltsangabe, sowie sechs Screenshots, die die OVA erst richtig schmackhaft machen. Zudem kriegt man auch noch einen festen Einblick in die Besetzung.
Extras Auf Extras hat man bei diesem Anime voll und ganz verzichtet. Weder der DVD liegt etwas bei, noch auf der DVD selbst ist etwas zu finden.

Fazit Die OVA ist genau das richtige für einen langweiligen Nachmittag. Sie bietet nicht nur Action, Spaß und eine gute Optik, sondern auch eine fesselnde und sehr interessante Story. Selbst die kleinen Slapstick einlagen, sind passend gut gewählt und runden den Anime ab. Fans von blutigen Kampfszenen kommen hier wohl kaum auf ihren Genuss, hingegeben hierzu sind Fans des Genre Fantasy mit dieser OVA gut beraten. Dies hat man wohl auch zu verdanken, dass man keinerlei Hintergrund Informationen zu Read or Die benötigt um diesen Anime zu verstehen.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
2

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.3
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
6

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3

Autor: /  Yukii2
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 20.02.2011
Bildcopyright: Fujimoto Masatoshi, Matsuda Keiichi, Studio ORPHEE, Aniplex Inc., Anime Virtual


X