Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Magister Negi Magi Negima?! (Gesamtausgabe)

Originaltitel: Mahou Sensei Negima! (魔法先生 ネギま!)
 
Jung, begabt und hilfsbereit, genau das sind die Dinge, die den kleinen Magierlehrling Negi Springfield auszeichnen, wäre da nicht auch seine Unachtsamkeit, die ihn manchmal in sehr brenzlige Situationen bringt. In welches Chaos das ganze zu enden vermag, erfahrt ihr in Magister Negi Magi Negima?!
Inhalt Der zehnjährige Negi Springfield hat gerade seinen Abschluss an der Magierakademie bestanden, da wird er auch schon für seine weitere Ausbildung nach Japan an die Mahora Gakuen Schule geschickt. Der erste Tag beginnt gleich mal sehr rasant. Zuerst wird Negi von einem Haufen Schülerinnen umgerannt und dann noch anschließend beim Zaubern erwischt.

Als ob das anfängliche Chaos um ihn herum nicht schon perfekt wäre, sieht sich der kleine Magier einer Klasse von blutjungen Mädchen gegenüber und nachts treibt zudem auch noch Vampir sein Unwesen, welcher sich immer wieder an seine Schülerinnen vergreift.

Kaum scheint das eine Problem abgewendet zu sein, trifft Negi schon auf das nächste. Immer wieder tauchen dunkle Zellen auf dem Gelände der Schule auf und es erreicht ihn die Nachricht, dass ein wertvolles, altes, magisches Artefakt aus der Magierakademie gestohlen wurde, der Star Crystal.
Zusammen mit dieser Nachricht erscheinen Motsu und Chichimi. Zwei abgesandte der Magierakademie, so wie es den Anschein hat. Was führt die zwei wirklich in die Mahora? Das soll der kleine Negi erst viel später erfahren...

Ab diesem Moment häufen sich die Probleme an der Mahora Schule. Immer wieder werden Negi und seine Schülerinnen in magische Paralellwelten gezogen, aus denen sie sich nur befreien können, wenn sie das Wesen bezwingen können, welches dieser magischen Welt ihre Kraft verleiht. Unterdessen taucht immer wieder der Baron der schwarzen Nacht auf. Wer mag dieser Baron wohl sein und was führt er im Schilde?

Ob Negi diese Finsternis besiegen kann und alle, die ihm Lieb sind, retten kann, wird sich zeigen. Doch nur sein Herz kann ihm den Weg zur Lösung eröffnen..
 
Magister Negi Magi Negima!? - Gesamtausgabe (6 DVDs)
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:29.07.2011
Preis (Amazon):78,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Polnisch
Spiellänge:650 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105235018
Genres:Comedy, Romantik, Action
Produzenten Kanto Magic Society, TV Tokyo, Gansis, Shaft
AnimationsstudioGansis
Episoden:1 - 26 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Magister Negi Magi Negima?!“ hat jede Menge sehr unterschiedliche Charaktere,
welche den Anime sehr interessant macht. Der Anime verbindet auf angenehme Weise Romantik, Comedy und Action. Anfänglich wird man mit jeder Menge Informationen überflutet. Dies macht es dem Zuschauer etwas schwer, dem Anime zu folgen. Im Laufe der Geschichte nimmt diese Informationsflut stetig ab. Sprunghafte Bildwechsel sollen den Anime dabei aus anderen Gesichtspunkte zeigen, das führt jedoch an vielen Punkten eher zu Verwirrung. Ganz interessant sind hier wohl die Pactio-Karten, die gänzlich vom Originalmanga abweichen. Während Negi, im Originalmanga von Ken Akamatsu, die Kräfte seiner Partner problemlos aktivieren kann, steht er in Hinblick auf die Pactio-Karten einem Glücksspiel gegenüber. Während des Heraufbeschwörens der Macht, kann Negi eine von drei Karten ziehen: Rare Card, Cosplay Card oder eine Niete. Was die einzelnen Karten jedoch bewirken, bleibt hier ein Geheimnis.








Umsetzung Der Anime besticht mit klaren und schönen Farben, sowie einer wunderschönen Atmosphäre. Das Bild ist klar und wie beim Ton gibt es keine Probleme und Störungen. Die Synchronsprecher sind gut gewählt und geben ihren Figuren gekonnt die passende Tiefe, um ihren einzigartigen Charakter wieder zu spiegeln. Die Sprache steht auf DD 2.0 in Deutsch und Japanisch zur Verfügung, während der Untertitel in Deutsch und Polnisch auswählbar ist. Der Untertitel zeigt sich in einem gut leserlichen Gelb mit einer großen Schrift.
Die Openings und Endings zeigen sich in vielen verschiedenen Gewändern. Mal ist der Titel/Endingsong in Japanisch als Untertitel vorhanden und mal auf Deutsch. Gerade bei den letzten beiden DVDs ändert sich das Opening und Ending sehr oft, verschiedene Texte, andere Stimmvarianten oder sogar komplett neue Animationen. Sie passen sich quasi den Episoden an.
 
Menü Die Menüs der DVDs sind gleich aufgebaut, einfach und übersichtlich. Links findet man stets die Charaktere der DVD-Covers und hinter ihnen einen magischen Kreis. Rechts von ihnen befindet sich das vierteilige Menü:

Start – Beginnt mit der ersten Episode
Episoden – Auswahl der einzelnen Episoden und Teilabschnitte
Sprachen – Auswahl der Sprache und des Untertitels
Trailer – Auswahl diverser Trailer zu anderen Anime

Gewechselt wird in die Menüpunkte mit einer kleinen Animation, jedoch erfolgt der Weg zurück ins Hauptmenü mit einem direkten Übergangen. Im Hintergrund hört man einen Teil des Openings, das sich in einer Endlosschleife wiederholt. Die Episoden sind an vier verschiedenen Punkten anwählbar. Unter Trailer findet man jeweils fünf kleine Werbefilme.





Verpackung Die Gesamtausgabe erscheint in einem Hartkarton-Schuber. Auf dem Vordercover findet man Negi, auf seinem Besen fliegend, zusammen mit Asuna. Hinter ihnen zeigen sich Madoka, Setsuna und Konoka. Auf dem Hintercover finden sich Negi, Asuna und Evangeline in einer freundlichen Runde.
Als „Rückseite“ liegt ein Extrablatt in der verschweißten Box, welches als Rückseite weitere Informationen wie eine Inhaltsangabe, Screenshots und Daten, wie Sprache, Untertitel, Laufzeit und Sound enthält.
In der Box sind sechs slime DVD-Hüllen enthalten, wobei jeweils zwei Hüllen farblich zusammenpassen. Auf den Hüllen befindet sich jeweils links unten das FSK Logo. Das Cover der einzelnen Hüllen, die jeweils verschiedene Charakteren aus der Mädchenklasse zeigt, spiegeln sich auf den enthaltenen Silberlingen wieder. Auf den Rückseiten prangert jeweils der Titel des Anime.
Extras Dieser Box liegen keinerlei Extras bei.

Fazit „Magister Negi Magi Negima?!“ ist ein abgedrehter, komischer und auch actionreicher Anime. Die vielen verschiedenen Charaktere sorgen durch ihre Einzigartigkeit immer wieder für besondere Momente. Das sich immer wieder ändernde Opening sorgt für eine interessante Abwechslung. Zudem zeigt er eine grundlegend andere Geschichtsentwicklung als das Original von Ken Akamatsu. Fans der eigentlichen Serie finden bestimmt auch an Negima!? großes gefallen. Allein was Bild, Ton und Synchronisation anbelangt, hat man hier einen hochwertigen Anime zur Hand.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1.5

Ton
Ton
2.5

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.6
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
6

Preis/Leistung
Preis/Leistung
4.5

Autor: /  Yukii2
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 03.02.2012
Bildcopyright: GANSIS, SHAFT, Kanto Magic Society, TV Tokyo, Kaze


X