Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Eureka Seven (Complete Collection 1/2)

Originaltitel: Koukyou Shihen Eureka Sebun (交響詩篇エウレカセブン)
 
Mit den Abenteuern von Renton Thurston und der Gekkostate ist „Eureka Seven" zu einer Anime Legende gewachsen. Daher widmet der Publisher beez der erfolgreichen Serie eine Complete Collection auf zwei DVDs. Den ersten Teil nehmen wir genauer unter die Lupe und testen, ob der Mecha-Anime den Ansprüchen gerecht wird.
Inhalt Die Trappers (Wellen) in der Luft zu reiten und mit seinem (Wave)Board den schwierigen Stunt des „Cutbackdropturn“ zu schaffen - das ist der große Traum von Renton Thurston. Allerdings scheint der 14-Jährige davon noch weit entfernt zu sein: Er lebt alleine mit seinem Großvater in Belforest und soll Mechaniker werden. 
Unerwartet wendet sich sein Schicksal schlagartig, als der erste Mecha überhaupt, die Nirvash Type Zero, in der Nähe notlanden muss. Ein Mädchen namens Eureka steigt aus dem Flugobjekt, in die sich Renton Hals über Kopf und auf den ersten Blick verliebt. Mit pochendem Herzen schwört er sich, diese junge Frau zu beschützen, was auch kommen möge.
 
Die erste Probe für sein Versprechen lässt nicht lange auf sich warten: Einheiten des Militärs greifen die Nirvash an und Renton sieht sich an einem Scheitelpunkt seines Leben: Entweder er verlässt seine Heimatstadt und wird mit Eureka Teil des Rebellenflugzeugs Gekkostate oder er verbringt sein ödes Leben wie gehabt. Seine Entscheidung lässt nicht lange auf sich warten. Renton steigt in die Nirvash und versucht, diese gemeinsam mit Eureka aus der Gefahrenzone zu ziehen. Dabei benutzt der Junge das legendäre AmitaDrive, ein System, das sein verstorbener Vater entwickelte. Dies in Kombination mit seiner Willenskraft löst ungeahnte Kräfte aus, die nicht nur den ersehnten Befreiungsschlag bedeuten, sondern auch zerstörerische Ausmaße annehmen...
 
Als Mitglied der Gekkostate lernt er nach und nach alle Besatzungsmitglieder kennen, die eine eingeschworene, loyale und freundliche Truppe sind. Ihr Anführer ist Holland, ein ehemaliger, junger Offizier des Militärs, der sich gegen die Regierung gestellt und inzwischen dadurch einen Kultstatus in kleinen Teilen der Bevölkerung erworben hat. Nach Rentons anfänglicher Begeisterung für das Flugschiff wird ihm schnell klar, dass sie sich in einem Krieg befinden und er nun mittendrin steckt. Töten ist zwar grausam, gehört aber beinahe zum Alltag. Dem Neuling macht dies psychisch zu schaffen, aber da ist er nicht der einzige: Eureka ist aus unbekannten Gründen in keiner guten Verfassung und die Situation verschlimmert sich dramatisch. Rentons Versprechen, seine Geliebte zu beschützen, wird auf eine harte Probe gestellt und die militärischen Streitkräfte lassen zudem auch nicht lange auf sich warten. Kann Renton Eureka und die Gekkostate vor dem Unheil bewahren?
Eureka Seven - Complete Collection 1
Dt. Publisher:Beez
Erscheinungstermin:19.11.2010
Preis (Amazon):25,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Spiellänge:650 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:3760192330145
Genres:Shōnen, Action, Science Fiction
ProduzentenAtsushi Yukawa, Hiro Maruyama, Hirofumi Inagaki, Hiroshi Morotomi, Koutaro Nakayama
AnimationsstudioBones
Episoden:1 - 25 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Eureka Seven" wurde von 2005 bis 2007 vom japanischen Studio Bones produziert und umfasst 51 Episoden. Neben dem Anime sind ebenso ein Film, eine Manga-Serie und Videospiele zum Titel produziert worden. Ein Sequel zur Serie mit dem Titel „Eureka Seven AO (Astral Ocean)“ wird seit April 2012 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.
 
Im Fokus stehen stets die zwei Hauptprotagonisten Renton und Eureka, die gemeinsam den Mecha Nirvash Type Zero steuern und gegen das Militär kämpfen. Dabei sind sie Teil des Flugschiffs Gekkostate, das weitere drei Mechas beherbergt. Diese werden von Holland, Hilda und Matthieu gesteuert. Das alleinige Ziel der Besatzung ist es jedoch, nicht aktiv den Krieg zu führen, sondern sie erledigen aufgrund des Geldmangels ebenso Botengänge, entführen oder befreien Personen für Geld. Die Gekkostate ist letztlich nicht käuflich, da sie trotz schwierigen Situationen stets ethische Bezüge behält - dafür steht ihr Anführer Holland, der mehr Geheimnisse hütet, als er preisgeben will. 









Umsetzung Die Umsetzung des Studio Bones Werkes ist einwandfrei. Da die Complete Collection in mehreren Ländern vermarket wird, sind demzufolge auch einige Sprachversionen enthalten. Diese sind Deutsch, Englisch, Französisch wie Japanisch. Die dazugehörigen Untertitel präsentieren sich in Deutsch, Englisch sowie Französisch und sind in weißer Schrift mit schwarzer Outlines gehalten. Diese sind gut erkennbar als auch keine Dubtitles. Die Synchronisationen selbst in Deutsch wie Japanisch wurden prima besetzt. Am Ton an sich ist ebenfalls nichts auszusetzen: ohne Aussetzer, Probleme oder sonstige Schwierigkeiten ist er stets gut wahrzunehmen.
Das Bild zeigt sich noch in einem 4:3 Format und ist stets farbintensiv als auch kontrastreich auf allen fünf DVDs, die diese DVD-Box birgt. 
 
Menü Nach einem Beeztrailer, Warnhinweis, Sprachwahl (Deutsch, Englisch, Eranzösisch) und einem Intro präsentiert sich das animierte Hauptmenü. Im Background ist die Nirvash zu sehen, während im Vordergrund stets einer der Hauptcharaktere neben den vier Menüpunkten steht:
 
  • Start - Die erste Folge läuft an.
  • Audio - Es kann zwischen den einzelnen Sprachen (Japanisch, Französisch, Englisch, Deutsch) und den Untertiteln (Französisch, Englisch, Deutsch) gewählt werden.
  • Episoden - Die einzelnen Episoden der DVD sind abgebildet mit deren Folgennummer. Ebenso sind pro Episode die Einleitung, das Opening, erster Teil, zweiter Teil, das Ending sowie die Vorschau einzeln anzuwählen. 
  • Bonus - Trailer und je nach DVD spezifische Extras präsentieren sich.
 
Das DVD-Menü ist hell, freundlich und ästhetisch gehalten. Ganz im Sinne der Macher der Serie.



Verpackung Als Cover präsentiert sich die DVD-Box mit der Nirvash, die gerade auf Trappers im Himmel surft. Dazu ist der Serientitel im japanischen Original zu lesen. Auf der Rückseite erhält der Betrachter mit drei Screenshots einen visuellen und einen inhaltlichen Einblick in die Serie mit einer Kurzfassung des Inhalts. Zitate, Extras und allgemeine Informationen wie FSK stehen hier ebenfalls zur Verfügung. 
In der DVD-Box befinden sich fünf DVDs, für zwei weitere wäre noch Platz. Ein Booklet fehlt leider. 
Extras Diese Hälfte der Complete Edition enthält jede Menge Extras, die auf die fünf DVDs verteilt sind. Folgende Extras sind zu finden:
 
  • Episode 1, 7, 13, 15 und 20 mit Audiokommentaren
  • Opening ohne Credits
  • Interview mit dem japanischen Cast (ca. 15 Minuten) 
  • Interview mit dem japanischen Cast (ca. 32 Minuten)
  • Interview mit dem amerikanischen Cast, Teil 1 und 2 (Teil 1: ca. 16 Minuten; Teil 2: ca. 11 Minuten)
  • Trailer von beez-Serien
 
Die Extras sind relevant für Personen, die gerne „tiefer“ in den Hintergrund der Serie eintauchen möchten. Die Interviews mit den Synchronsprechern sind durchaus amüsant wie wissenswert und geben darüber Aufschluss. Es wäre schön, wenn auch Poster, Postkarten oder Booklets als Extras mit dabei gewesen wären.

Fazit Eine spannende Adventure-Serie mit einzigartigen Charakteren - das ist „Eureka Seven". Sie zieht den Betrachter in ihren Bann, was neben der filmerischen Qualität auch an der hervorragenden deutschen Synchronisation liegt. Mit den enthaltenen Extras und dem guten Preis-/Leistungsverhältnis ist die Serie für alle zu empfehlen, die den Mix aus Abenteuer, Geheimnissen und Freundschaft schätzen. 
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.2
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Datum d. Artikels: 18.05.2012
Bildcopyright: Bones, Bandai Entertainment, Bandai Namco Games, Bandai Visual, Mainichi Broadcasting System, Project Eureka, beez


X