Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Die Melancholie der Haruhi Suzumiya (Gesamtausgabe)

Originaltitel: Suzumiya Haruhi no Yūutsu (涼宮ハルヒの憂鬱)
 
Umgeben von seltsamen Vorkommnissen, scheint Haruhi Suzumiya die Einzige zu sein, die dies nicht erkennt. Dabei ist sie ständig auf der Suche nach dem Abnormalen und scheut sich nicht, alles auszuprobieren und jeder verdächtigen Spur zu folgen.
Inhalt Es ist der Anfang der Oberschule. Eine neue Klasse, neue Menschen und eine neue Schule bietet den Schülern der ersten Klassen ein neues Umfeld. Unter den Erstklässlern befindet sich auch Kyon. Die meisten seiner Klassenkameraden kennt er nicht. Natürlich werden unter seinen Schulkollegen als erstes die Mädchen der Klasse abgecheckt. Dabei fällt Kyon die schöne Haruhi auf, die eigentlich keinen Kontakt mit anderen Mitschülern hat. Er selbst findet sie interessant und hübsch und beginnt bei den anderen Schülern nachzufragen, was es mit ihr auf sich hat. Die meisten ihrer Klasse kennen sie, da sie von der gleichen Mittelschule kommen.

Haruhi ist eigenartig, da sie auf der Suche nach abnormalen Dingen ist. Das Normale reizt sie nicht im geringsten. Deswegen hatte sie in der Vergangenheit viele Beziehungen wieder verlassen, da sie ihr zu langweilig waren. Doch Kyon lässt sich von den Gerüchten um sie nicht abschrecken und beginnt, Gespräche mit ihr zu führen. Meistens drehen sie sich um Haruhis Meinungen und Ansichten des Lebens. Doch ehe er es sich vorstellen konnte, bekam er einen Korb von ihr verpasst. Aber Haruhis Eigenarten beschäftigen ihn weiter. Jeden Tag in der Woche erscheint ein Zopf mehr auf ihrem Kopf, sie trat in jeden Klub in der Schule ein, um kurze Zeit später wieder auszutreten, da er ihr nicht interessant genug war. Sie ist frustriert, dass ihr kein Klub das bieten kann, wonach sie sucht. Kyon und Haruhi unterhielten sich über die Klubs und er ermutigte sie, doch einen eigenen Klub zu gründen. Und schon war es geschehen: Die Gründung der SOS-Brigade. Und das erste Mitglied unter der Leiterin Haruhi ist natürlich niemand anderes als Kyon, der ihr die Idee brachte. Dies ist jedoch erst der Beginn wirrer und abnormaler Situationen, die noch auf die beiden und die zukünftigen Mitglieder zukommen wird.
Die Melancholie der Haruhi Suzumiya - Gesamtausgabe [4 DVDs]
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:30.03.2012
Preis (Amazon):53,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Polnisch
Spiellänge:350 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105239375
Genres:Comedy, Fantasy, Slice of Life
ProduzentenSOS Dan, Big Shot
AnimationsstudioKyoto Animation
Episoden:1 - 14 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Der Anime „Die Melancholie der Haruhi Suzumiya“ basiert auf der Light-Novel-Reihe „Suzumiya Haruhi“ und wurde 2006 in Japan ausgestrahlt. Da die Handlung nicht lineal gezeigt wird, versteht der Betrachter am Anfang nicht, was eigentlich in der Serie geschieht. Nachdem der Betrachter aber schließlich versteht, womit er es zu tun hat, baut sich die Serie mehr und mehr auf und man erwartet eigentlich ein pompöses Ende. Doch statt dessen kehrt die Geschichte letztendlich in den normalen Alltag zurück und hinterlässt ein offenes Ende.
2009 wurde die Serie erneut aber diesmal chronologisch in Japan ausgestrahlt. Kurz darauf kamen auch die ersten DVDs zu der Serie auf den Markt. 2008 sicherte Deutschland sich die Rechte für diese Serie und sie erschien zuerst bei Anime Virtual und später bei Kazé.









Umsetzung Zur Synchronisation ist nicht viel zu sagen, außer, dass sie passend zum Charme der Serie produziert wurde. Es sind nicht wirklich Charaktere zu finden, die nicht authentisch gespielt wurden oder wo die Stimme nicht zum Charakter passen würde. Der Untertitel ist gut lesbar, enthält keine Fehler und ist kein Dubtitel. Es gibt sowohl einen deutschen Untertitel als auch einen polnischen. Auch Bild und Ton können überzeugen. Die Bildqualität ist gut. Es sind keine Fehler zu sehen. Die Serie ist im Format 16:9 produziert worden. Der Ton ist zwar in Dolby Digital 2.0, enthält jedoch keine Fehler. Bei den Tonspuren kann man zwischen Deutsch und der Originalfassung Japanisch wählen.
Menü Das DVD-Menü ist von DVD zu DVD verschieden. In der Box sind sechs DVDs vorhanden. Das Setting des Menüs ist jeweils das gleiche. Im Hintergrund befindet sich die Galaxie mit ihren Planeten und Sternen, doch im Vordergrund taucht immer ein anderer Charakter auf. Die Sterne bewegen sich dem Zuschauer entgegen. Im Hintergrund hört man die Titelmusik der Serie laufen.



Verpackung Die DVDs befinden sich in einem Schuber. Auf dem Cover des Schubers seht ihr Haruhi posen. Auf der Rückseite findet ihr, neben den technischen Angaben und Klappentext, jede Menge Bilder und Screenshots zur Serie. Holt ihr den Inhalt aus dem Schuber, so könnt ihr diesen einmal nach rechts und links aufklappen. Hier seht ihr dann alle DVDs auf einem Galaxie-Hintergrund.
Extras Auf den DVDs sind keine Extras zu finden, doch in der Verpackung wird man fündig. Hier gibt es ein 15-seitiges Booklet mit Informationen zur Serie, den Charakteren und ein paar Zeichnungen.

Fazit Selten hat mich eine Serie so lange im Ungewissen gelassen wie diese. Zu Anfang weiß man nicht, was man mit den Informationen und der Geschichte anfangen soll, da sie oberflächlich bleibt. Doch nach weiterem Gucken gerät man in die Materie der Haruhi Suzumiya und lernt die anderen wichtigen Charaktere der SOS-Brigade kennen. Am Ende erwartet man einen großen Knall, doch dieser bleibt aus. Daher sollte man gespannt bleiben, was Staffel 2 zu bieten hat. Im Groben ist es eine gute Serie mit vielen Überraschungen, wirrem Zeug und übernatürlichen Dingen.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2.5

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.2
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
2.5

Extras
Extras
4.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Kathia Krüss
Grafiker: Nathalie Schöps /  unbekannt
Datum d. Artikels: 10.11.2012
Bildcopyright: Kyoto Animation & Kadokawa Pictures, Kadokawa Shoten, Kyoto Animation, Lantis, SOS Dan, The Klockworx Co., Ltd, Kazé


X