Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Noragami Vol. 1 (Blu-ray)

Originaltitel: ノラガミ
 
Einem Gott zu begegnen sollte eine große Ehre und ein Grund zur Freude sein. Bei manchen Göttern liegen die Karten allerdings anders…
Inhalt Der Gott Yato hat es nicht leicht. Ohne Anhänger und obdachlos fristet er sein Dasein. Sein Ziel ist es, einen großen und prächtigen Tempel zu seinen Ehren zu erbauen. Doch dafür braucht er eine Menge Geld, deshalb bietet er allerlei Hilfsdienste an.

Für einen dieser Aufträge muss er sich auf die Suche nach einer Katze begeben. Dabei läuft er unachtsam über eine Straße und droht dabei, von einem Bus erfasst zu werden. Aber was soll ihm schon passieren? Immerhin handelt es sich bei ihm um einen Gott. Dumm nur, dass die Schülerin Hiyori dies nicht weiß, sie sieht ihn und folgt ihm auf die Straße. Hiyori schafft es, Yato wegzustoßen, wird dabei jedoch selbst vom Bus erfasst.

Durch diesen Vorfall wird Hiyori zu einem Wesen zwischen Diesseits und Jenseits. Zwar kann sie fast ganz normal ihr Leben weiterführen, doch manchmal verlässt ihr Geist einfach den Körper. Von Yato verlangt sie, dass er sie heilt, immerhin ist er Schuld an diesem Zustand. Der Gott widmet sich allerdings gerade der Suche nach einem neuen Shinki. Shinki sind verstorbene Seelen, die noch nicht zu sterben bereit sind und nach einem Pakt, den Götter als Waffen dienen.
 
Noragami - Vol. 1
Dt. Publisher:KSM
Erscheinungstermin:19.10.2015
Preis (Amazon):39,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Fantasy, Action
ProduzentenKotaro Tamura
AnimationsstudioBones
Episoden:1 - 6 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Der Anime beruht auf der Manga-Reihe von Adachitoka. Bis Januar 2016 umfasst der Manga dreizehn Bände und wird noch fortgeführt. Hierzulande erscheint der Manga durch das Verlagshaus „Egmont Manga“.

„Noragami“ umfasst zwölf Episoden und zwei OVAs. Hinzu kommt noch eine zweite Staffel, deren japanische Erstausstrahlung im Oktober 2015 stattfand. Der Titel lautet „Noragami Aragoto“ und zählt insgesamt dreizehn Episoden. KSM sicherte sich ebenfalls die Rechte für die zweite Staffel.

Die Handlung von „Noragami“ ist ziemlich typisch für die Thematik. Wenn man sich dies aber bewusst ist und sich dennoch darauf einlassen kann, wird man gut unterhalten. Der Anime bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Action, Drama und Humor, gewürzt wird das Ganze noch mit etwas Grusel. Die Charaktere sind stereotypisch, aber sie fügen sich gut in das Universum ein und daher fällt dies nicht negativ auf.









Umsetzung Das Bild ist stets gestochen scharf und liegt in einer Auflösung von 1920x1080p vor. Die Animationen sind ein Augenschmaus und bieten keinen Grund zum Unmut. Es wurde auch ganze Arbeit beim Erzeugen der Atmosphäre geleistet.

Neben dem Originalton gibt eine deutsche Synchronisation zur Auswahl. Beide Tonspuren liegen im Format DTS-HD vor. Bei der japanischen Sprachausgabe handelt es sich allerdings nur um 2.0, während die deutsche Fassung 5.1 ist. Der Ton ist stets klar und frei von Störungen.

Die deutsche Synchronisation ist gut gelungen. Uns ist keine Stimme negativ aufgefallen. Außerdem werden deutsche Untertitel zur Verfügung gestellt, falls man dennoch den Originalton bevorzugt. Diese sind weiß und besitzen eine schwarze Kontur, damit sie auf hellem Hintergrund gut lesbar sind.
Menü Im Mittelpunkt laufen Animationen aus dem Anime ab. Diese sind eingefasst in einem Rahmen, welches an der rechten Seite Yato zeigt. Am unteren Rand findet man die Menüpunkte:
 
  • Alle Abspielen
  • Episoden
  • Sprachen
  • Extras

Wählt man einen der Punkte, wird ein Fenster mit den Unterpunkten nach oben hin geöffnet. Wobei jedes Fenster von einer anderen Illustration geschmückt ist. Untermalt wird das Menü von dem Opening-Lied.
Verpackung Uns wurde nur die Blu-ray ohne Verpackung zur Verfügung gestellt, daher können wir dazu keine Angaben machen.
Extras Da uns für die Rezension nur die lose Blu-ray bereitgestellt wurde, können wir nur auf die digitalen Extras eingehen.
 
  • Dabei handelt es sich um:
  • Opening- und Ending-Video ohne Texteinblendungen
  • TV-Spots und Promotion-Videos
  • Bildergalerie (Screenshots)

Der Kaufversion liegen noch eine Fünf-Yen-Münze und ein Booklet bei. An Bonusmaterial hat KSM wahrlich nicht gespart. Vor allem die Yen-Münze ist mal etwas anderes.

Fazit „Norgami“ ist unterhaltsam, auch wenn die Geschichte typisch ist und bisher kaum Überraschungen bietet. Genau das mag das Erfolgsrezept sein. Enttäuscht wird man nur sein, wenn man sich etwas anderes versprochen hat. Der Publisher „KSM“ hat der Serie ein hochwertiges Blu-ray-Release mit vielen Extras spendiert. Wer Mystery-Geschichten mit Witz mag, sollte sich „Norgami“ näher ansehen.
Inhalt
Inhalt
2.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1.5

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


1.8
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1.5

Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 27.01.2016
Bildcopyright: Bones, Kotaro Tamura, KSM


X