Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Während der Frankfurter Buchmesse 2017 haben wir ein ausführliches Interview mit zwei Mitgliedern des Teams hinter der Deutschen Cosplay-Meisterschaft (DCM), Yasmin Hofmann Estevez und Björn Sandner, führen können. Was ist die DCM und was hebt sie von anderen Wettbewerben ab? Erfahrt es hier!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Aldnoah.Zero Vol. 1 (Blu-ray – Limited Edition mit Soundtrack)

Originaltitel: アルドノア・ゼロ
 
In einer fernen Zukunft stehen sich Erdenbürger und Marsbewohner feindlich gegenüber. Momentan herrscht Waffenstillstand, doch es bedarf nur eines Funkens, um den Krieg wieder aufflammen zu lassen ...
Inhalt Vor fünfzehn Jahren entbrannte ein Krieg zwischen Menschen und ehemaligen Mars-Kolonnisten, die sich den Namen „Vers“ gegeben hatten. Der Auslöser: Eine „Aldnoah“ genannte Technologie, die unvollstellbare Kräfte besitzt. Die Auswirkungen waren verheerend. Seitdem herrscht ein fragiler Waffenstillstand. Während die Menschen aufrüsten, warten die „Vers“ im Orbit der Erde auf ihre Chance, zuzuschlagen.

Als die Marsprinzessin für Friedensgespräche auf die Erde kommt, wird ein Attentat auf ihre Wagenkolonne verübt. Dies bringt das Fass zum Überlaufen. Die Bewohner des Mars starten eine Invasion mit ihren Kataphrakt genannten Mechas und gehen zum Angriff auf die Bevölkerung über.

In Japan geraten der Schüler Inaho und seine Klassenkamaraden in die Wirren des Angriffs. Zum Glück wurden die Jugendlichen im Umgang mit den Kataphrakten der Erde geschult. Unter der Anleitung von Inahos älterer Schwester, die beim Militär ist, starten die Schüler einen Gegenangriff. Aber haben sie überhaupt eine Chance, wenn selbst die japanische Armee der Invasion machtlos gegenübersteht?
Aldnoah.Zero - Vol. 1 (inkl. Sammelschuber & Soundtrack) [Limited Edition]
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:29.05.2015
Preis (Amazon):31,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:90 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Action, Science Fiction, Mecha
ProduzentenEi Aoki
AnimationsstudioAniplex, A-1 Pictures, Movic, Nitroplus, Mages, TROYCA
Episoden:1 - 3 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die Serie macht in Sachen Plot eine sehr gute Figur. Die Handlung ist temporeich und schafft es, den Spannungsbogen permanent aufrechtzuerhalten. So kommt garantiert keine Langeweile auf. Da kann man schon mal darüber hinwegsehen, dass die meisten Figuren stereotyp angelegt sind. Das tut dem hohen Unterhaltungswert des Anime allerdings keinen Abbruch. Denn die Charaktere füllen ihre jeweiligen Rollen glaubhaft aus, handeln logisch und sind allesamt auf ihre Art sympathisch. Einen kleinen epischen Touch bekommt das Ganze noch durch die Verquickung von Science-Fiction-Elementen mit mittelalterlichen Strukturen, wie dem Rittertum. Ein Kunstgriff, der schon bei „Star Wars“ enorme Anziehungskraft ausgeübt hat.

Das „Aldnoah.Zero“-Universum umfasst neben zwei TV-Staffeln zu je zwölf Folgen außerdem einen vierbändigen Manga, der auf der TV-Serie basiert. Dabei folgen die ersten drei Bände dem Handlungsstrang von Staffel eins. Der vierte Band bildet eine Art Prolog zur zweiten Staffel.









Umsetzung Die Blu-ray liefert ein gestochen scharfes Bild und der Ton (DTS-HD Master 2.0) trägt ebenfalls zum störungsfreien Sehgenuss bei. Die Untertitel von Kazé sind gewohnt gelb mit schwarzer Umrandung, was sie sehr gut lesbar macht. Wer sich lieber den Originalton dazuschaltet, kann dies dank der guten Klangqualität getrost tun. Allen anderen sei die deutsche Synchronisation ans Herz gelegt. Denn mit „Aldnoah.Zero“ beweist der Publisher Kazé erneut, wie sehr sich die Qualität seiner Synchronisationen in den letzten Jahren gesteigert hat. Die Sprecher liefern wieder mal einen klasse Job ab und kein Dialog wirkt aufgesetzt oder hölzern.
Menü Das Hauptmenü ist schlicht und funktional gehalten. Auf einem blauen Hintergrund sind die einzelnen Menüpunkte untereinander angeordnet. Die Schrift wird gefettet, sobald man sie anwählt. Die jeweiligen Unterpunkte erscheinen direkt neben der angewählten Option.

Zur Auswahl stehen folgende Optionen:
 
  • Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab
  • Sprachen: Es stehen die Sprachen Deutsch (DTS-HD MA 2.0) oder Japanisch (DTS-HD MA 2.0) mit deutschen Untertitel zur Auswahl
  • Untertitel
  • Episoden: Alle drei Folgen können separat angewählt werden
  • Trailer: Code Geass, Coppelion, Senran Kagura
  • Credits
Verpackung Ein stabiler Kartonschuber begleitet die blaue Hülle der ersten Blu-ray. Er bietet Platz für alle vier Volumes der Serie und ist auf 3.000 Exemplare limitiert. Die Blu-ray Hülle selbst hat innen noch eine Halterung für das Booklet. Leider gibt es nichts, worin man die Soundtrack-CD aufbewahren könnte. Diese wird in einer dünnen Pappverpackung geliefert, die von einer Seite offen ist. Schade. Ansonsten ist der Schuber ein echter Blickfang für das Regal eines jeden Anime-Sammlers. Vor allem, da kein FSK-Zeichen darauf zu sehen ist. Dieses befindet sich lediglich auf dem Cover der eigentlichen Blu-ray-Hülle. Wen es dort stört, der kann das Cover sogar umdrehen. Anstatt des Mechas ist dann auf der Frontseite Inaho zu sehen.
Extras Neben dem hochwertigen Sammelschuber enthält die Limited Edition noch ein vierzehnseitiges Booklet mit einigen Konzeptzeichnungen, Bildern vom Setting sowie einem Interview mit Regisseur Ei Aoki. Darüber hinaus gibt es eine Soundtrack-CD mit sieben Tracks - leider ohne das Opening „heavenly blue“ von Kalafina. Dennoch ist die CD ein besonders schönes Extra, da „Aldnoah.Zero“ sehr stark durch den epischen Soundtrack von Hiroyuki Sawano lebt. Die Tracks wurden mitreißend komponiert und sind auch ohne dazugehörige Bilder ein echter Genuss. Solche Boni wünscht man sich öfter.

Fazit Spannende Mecha-Action mit ernstem Unterton und mitreißender Musik – „Aldnoah.Zero“ Vol. 1 bietet einen temporeichen Einstieg in die zwölfteilige Science-Fiction-Serie, die vor allem durch eine gut durchdachte Handlung und sympathische Charaktere besticht. Die Blu-ray verschafft technisch hochwertigen Sehgenuss und hat obendrein viele gute Extras im Gepäck.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.7
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 04.03.2016
Bildcopyright: Olympus Knights, Aniplex, Project AZ, VIZ Media Switzerland SA


X