Das Land der Juwelen Vol. 1 (Blu-ray)

Geschrieben am 05.02.2022 von Rouja Rikvard
Lektorat: Anja Degenhardt, Grafik: Rouja Rikvard,
Bildcopyright: ©2017 Haruko Ichikawa, KODANSHA / “Land of the Lustrous“ Committee

Das „Land der Juwelen“ erzählt eine mitreißende Geschichte über personifizierte Edelsteine aus einer surrealen Welt. Mehr zum ungewöhnlichen Fantasydrama in unserem Review!

Inhalt

Auf der Erde findet man keine Spuren mehr von den Lebewesen namens Menschen, die einst diesen Planeten bevölkerten. Stattdessen lebt auf einer ruhigen Insel im Meer eine neue Lebensform, die Juwelen. Das sind Wesen, die aus einem Edelstein bestehen, und in menschenähnlicher Gestalt unendlich jung bleiben. Jedes Juwel ist einzigartig und hat seinen ganz eigenen Charakter. Xien sind intelligente Wesen und müssen auf der Hut sein, denn die Juwelen werden grausam gejagt! Das sogenannte Mondvolk schickt Kriegerinnen, um sie zu zerstören und in funkelnde Einzelteile zu zerlegen. Schließlich glitzern Juwelen so schön!  

Gemeinsam leben die Juwelen in einem riesigen Bau zusammen und jeder der xienen geht einer Aufgabe nach. Während manche die Gemeinschaft vor dem Mondvolk schützen, andere sich mit Heilkunst beschäftigen oder Gewänder anfertigen, hat das türkis schimmernde Juwel namens Phosphophyllit noch keine Aufgabe. Besonders talentiert scheint xier auch nicht zu sein. Mit ihrer geringen Mohshärte von 3.5 ist xier zudem nicht besonders stabil, das heißt Phosphophyllit splittert deutlich leichter als beispielsweise Diamant (Mohshärte 10). Somit ist xier nicht für den Kampf geeignet, auch wenn xier sich das so sehr wünscht. Als Phosphophyllit letztlich doch eine Aufgabe zugeteilt wird, entscheidet das Juwel sich stattdessen xiemen eigenen Weg zu gehen – mit ungeahnten Folgen für die ganze Gemeinschaft …

Das Land der Juwelen Vol. 1 (Blu-ray)

Studio & Produzenten: Orange, Land of the Lustrous Committee
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Volume: 1
FSK: 12
Genre: Fantasy, Drama
Preis: 29,99 €
Bildcopyright: ©2017 Haruko Ichikawa, KODANSHA / “Land of the Lustrous“ Committee
Episoden: #01 – Phosphophyllit
#02 – Diamant
#03 – Metamorphose
#04 – Seele, Fleisch, Knochen
Das Land der Juwelen Vol. 1 (Blu-ray)

Details

„Das Land der Juwelen“ ist eine 12-teilige Anime-Serie und erscheint auf drei Volumes bei KSM Anime. Inhaltlich basiert die Adaption auf der gleichnamigen Manga-Reihe, die hierzulande bei Manga Cult veröffentlicht wird. Die Handlung orientiert sich sehr nah am Original und setzt die schimmernden Juwelen gekonnt in Szene. 

 

In den ersten vier Episoden führt die Handlung in die Gemeinschaft der Juwelen ein. Phosphophyllit ist dabei der Hauptcharakter und wächst einem mit xiemen naiven, tollpatschigen und doch mutigen Art ans Herz. Gespannt verfolgt man Phosphophyllit dabei, wie das Juwel xiesen Platz in dieser surrealen Welt sucht. Unterhaltsam ist die Anime-Serie für Fans von Fantasy, Drama und ungewöhnlichen Settings!

 

Geschlechtsneutrales Pronomen „xier“: alle Figuren sind bislang geschlechtsneutral. Das heißt, es kommt das geschlechtsneutrale Pronomen „xier“ mit all den Variationen xier, xies, xiem, xien, dier, dies, diem und dien im Anime und Manga zum Einsatz. Zu Beginn ist dies noch etwas ungewohnt, aber man wird damit schnell vertraut.

©2017 Haruko Ichikawa, KODANSHA / “Land of the Lustrous“ Committee

Umsetzung

Das Animationsstudio Orange (u.a. „Beastars“) setzte „Das Land der Juwelen“ in Szene und übernahm die Produktion. Eins der wichtigsten Aspekte des Anime ist es, die Juwelen mit xiesen individuellen visuellen Eigenschaften wie Farbe, Farbverlauf und Glanz stimmig darzustellen. Das ist auch eines der großen Vorzüge des Anime gegenüber dem Manga: die Farbpracht der Juwelen kommt so wunderbar zur Geltung. Besonders bei den Frisuren der Figuren kann man dies grandios beobachten. Entsprechend ist die HD-Bildqualität wirklich top und überzeugt. Die CGI-Animation sind überwiegend auch gut gestaltet, nur manchmal wirken sie minimal holprig. 

 

Ebenso die Tonqualität in DTS-HD MA 5.1 (deutsch) und DTS-HD MA 2.0 (japanisch) ist sehr gut. Die Umgebungsgeräusche, Synchronisation und Hintergrundmusik sind passend miteinander abgemischt. Auch die Sprecher:innen sind in beiden Synchros gut gewählt und hauchen der jeweiligen Figur gewandt Leben ein.

 

Ferner lassen sich optional auch noch deutsche Untertitel einblenden. Deren Timing passt. 

©2017 Haruko Ichikawa, KODANSHA / “Land of the Lustrous“ Committee

Packung

Eine matt glänzende Papier O-Card mit abgeschnittenen Ecken und einem sechseckigen Ausschnitt in der Mitte ziert das erste Volume. Das Inlay mit zwei Juwelen schimmert hierbei durch und passt perfekt zum Thema Edelsteine. An der Rückseite der Verpackung klebt ein Informationsblatt, das in Wort und Bild über den Anime informiert. Es lässt sich leicht ablösen.

 

Im Inneren findet man neben der Disk und hübschen Artworks auch noch drei Extras. Zwei Character Cards liegen bei, die Phosphophyllit und Diamant zeigen. Außerdem ein 20-seitiges Booklet voll gepackt mit Informationen rund um die Figuren, den Manga und die Juwelensprache.

 

Insgesamt eine ansprechende Verpackung, die Wert auf Details legt. Schick!  

©2017 Haruko Ichikawa, KODANSHA / “Land of the Lustrous“ Committee

Extras

Zusammenfassend sind folgende Boni mit dabei:

 

2 Character Cards – kleine Karten zu Phosphophyllit und Diamant liegen bei. Booklet – ein 20-seitiges Booklet informiert über die Charaktere, Juwelensprache und den Manga. Clean Opening and Ending – das Opening und Ending spielt jeweils textless ab. Bildergalerie – Screenshots aus der Anime-Serie sind hier als Extra auf der Disk enthalten. Manga-Leseprobe – eine digitale Manga-Leseprobe in deutscher Sprache spielt in ca. 2 Minuten von selbst ab. 

 

Insgesamt eine abwechslungsreiche Zusammenstellung von Extras. Da dürften sich die Fans freuen!

Fazit!

„Das Land der Juwelen“ überzeugt mit einem surrealen Setting, glitzernden Juwelen und einer spannenden Story. Die deutsche Umsetzung in puncto Bild, Ton, Synchro und Verpackung ist gelungen und legt Wert auf Details. Besonders die Fans der Reihe dürften sich über die zahlreichen Extra des 1. Volumes erfreuen. Abschließend empfehlenswert ist „Das Land der Juwelen“ für Fans von Fantasy, Drama und ungewöhnlichen Schauplätzen!

Inhalt
1
Bild
2
Ton
1
Synchronisation
1
Untertitel
1
DVD-Menü
1
Extras
1
Preis-/Leistungsverhältnis
2
Gesamt
2

Neuste Artikel

Death Note Relight Blu-ray: Visions of a God / Ls Successors

Der Mensch, dessen Name in dieses Buch geschrieben wird, stirbt - eine Erinnerung, wie eine alte, gut verheilte Wunde.

m-flo

Wenn sich ein Koreaner, ein Japaner und zeitweise auch eine Halb-Kolumbianerin durch die asiatische Musikwelt rappen, kann diese Band nur einen Namen haben - m-flo

The Ancient Magus' Bride: Wizard's Blue

Die Magierin Giselle kommt nach Paris, um sich einen neuen Bräutigam zu suchen und trifft dort auf den jungen Ao …

Vigilante - My Hero Academia Illegals

Helden sind nur diejenigen, die offiziell und im Rahmen des Gesetzes Schurken dingfest machen. Allerdings gibt es auch Vigilante, die im Schatten agieren. Im Geheimen beschützen sie unter Einsatz ihres Lebens die Menschen vor Möchtegern-Bösewichten …  

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.