Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28. Juli präsentieren euch die Kazé Anime Nights den Surfer-Anime "Ride your Wave", welcher mit großen Emotionen gespickt ist. Wir durften uns den Film bereits vorab anschauen und geben euch hier einen kleinen Einblick...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Tales of Phantasia

Teiruzu obu Fantajia (テイルズ オブ ファンタジア)
 

Auf einen Schlag verliert Cress alles, was ihm lieb und teuer ist. Auch all seine Bemühungen, sich für den Anschlag an seiner Heimat zu rächen, schlagen fehl, als das Siegel des Dämonenkönigs Dhaos gebrochen wird. Nur in der Vergangenheit findet sich das Mittel zum Sieg gegen ihn…

Inhalt

Cress Albane lebt als Sohn eines Schwertmeisters mit eigener Schwertkampfschule im friedvollen Dorf Toltus. Als er mit seinem Kindheitsfreund Chester Burklight zur Jagd im nahegelegenen Wald aufbricht, ahnt er nicht, dass Toltus in der Zwischenzeit von einem machthungrigen Ritter angegriffen wird. Während Cress der scheinbaren Illusion eines gequälten Elementargeistes begegnet, ertönt bereits die Signalglocke für Notfälle und das Dorf ist nicht mehr wiederzuerkennen.

Während Chester sämtlichen Einwohnern ein würdevolles Begräbnis bereitet, versucht Cress Zuflucht bei seinen Verwandten im nördlichen Euclid zu finden. Diese händigen ihn jedoch dem unehrenhaften Ritter Mars aus, bevor dieser auch Euclid dem Erdboden gleichmacht. Durch die Hilfe einer sterbenden Heilerin gelingt es ihm, mit ihrer ahnungslosen Tochter Mint Adenade aus der Gefangenschaft zu fliehen, doch wird er auf der Flucht schwer verletzt.

Mint gelingt es jedoch, Cress im Haus von Trinicus D. Morrison zu heilen. Dieser versiegelte vor einigen Jahren gemeinsam mit Cress‘ Eltern und Mints Mutter den Dämonenkönig Dhaos in den alten Katakomben, den Mars befreien möchte, um über die Welt zu herrschen. Trinicus zieht alleine voraus, um Mars zu stellen. In Sorge folgen ihm allerdings Cress und Mint in Begleitung von Chester, welcher ebenfalls von Trinicus aufgelesen wurde, in die versiegelten Kammern…

„Tales of Phantasia“ vereint klassische Elemente des Rollenspiels mit einigen für damalige Verhältnisse revolutionären Aspekten. So verfügen die Charaktere jeweils über verschiedene Methoden, um an neue Fähigkeiten zu gelangen. Weiterhin schaffen zahlreiche Sidequests und Minispiele Abwechslung von dem umfangreichen Abenteuer. Mit diversen Items kann auch mit der Umwelt agiert werden. So dienen Kreuzhacke und Seil der Bewältigung von Abgründen.

Der Kampf unterscheidet sich wesentlich von anderen Vertretern seinerzeit. Die teilnehmenden Charaktere werden in einer Seitenperspektive angezeigt, vergleichbar mit 2D-Fightern. Die Kämpfe verlaufen in Echtzeit und der Spieler übernimmt die Kontrolle einer Figur, die übrigen werden vom Computer übernommen, können durch Taktiken aber weitergehend konfiguriert werden. Neben verheerenden Techniken können einige Helden auch auf Zauber zugreifen, welche den Kampffluss kurzzeitig stoppen.
 

Details

Mit „Tales of Phantasia“ startet die „Tales of“-Spielereihe, welche mittlerweile über ein Dutzend Haupttitel und weitere Spinoffs vorzuzeigen hat. Weiterhin ist „Tales of Phantasia“ der am häufigsten wiederveröffentlichte Titel der Serie innerhalb Japans. Neben einem Remake mit verbesserter Grafik und zusätzlichem Inhalt für PlayStation erschien eine Ausgabe für Mobiltelefone und zwei komplett vertonte Remakes für PlayStation Portable. In Europa wurde lediglich das Remake für Nintendos Gameboy Advance veröffentlicht, welches sämtliche Inhalte der Ausgabe für PlayStation enthält.
Autor:
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Roberto Czumbil
Veröffentlichung:
06.08.2012
Wolf Team


X