Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Vom 6. bis 8. September fand im Kongress Palais Kassel die größte ehrenamtlich organisierte Convention im deutschsprachigen Raum statt: Die Connichi ist ein jährliches Highlight für alle Freunde japanischer Popkultur.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Sendai Kamotsu

Lustig, einzigartig und vor allem ausgefallen – Diese Worte beschreiben das Side-Project der Band Nightmare am besten.
Profil
Infobox

Art
Band, aktiv

Gründung
2001

Musikstil
Rock, Pop, Visual Kei

Offizielle Homepage
http://www.sendaikamotsu.net/

Bei Sendai Kamotsu handelt es sich um ein Projekt der Band Nightmare, welches 2001 ins Leben gerufen wurde. Scheinbar präsentieren sie hier ihre zweite, definitiv existente Seite, die bei der ursprünglichen Band unterdrückt wurde. Dabei zeigen sie sich bei Sendai Kamotsu als überaus ausgefallen und extravagant – besonders Sänger Chiba provoziert mit einem spektakulären Make Up.
Die Benennung erfolgte nach dem Fanclub der eigentlichen Band und wesentliche Unterschiede zu Nightmare lassen sich schnell finden. So variieren die Namen: Sänger Yomi nennt sich hier Chiba und scheint keinerlei Grenzen zu kennen, um sich selbst und die Band zu blamieren. Die Gitarristen Sakito und Hitsugi heißen nun Satty und Fullface, Ni~Ya benannte sich in Wan Chen Chen und Ruka in Gigaflare um. Aber auch die Musik und deren Inhalt verändert sich und wird größtenteils, wie auch ihr Aussehen, ins Lustige gezogen. Auf den ersten Blick lässt es sich kaum erkennen, dass es sich um die gleichen Menschen handelt.

Ihre eigentliche Aktivität begann allerdings erst 2002. In diesem Jahr veröffentlichten sie die ersten beiden Demotapes mit Namen „Saipan“ und „Kimichi“, die jeweils nur limitiert erschienen sind.

Erst 2004 ließen sie wieder etwas von sich hören und veröffentlichten ihr erstes Minialbum „Okuru kotoba“. In fast allen Stücken steht die Homosexualität im Mittelpunkt und scheint in ihrem Leben einen besonderen Stellenwert einzunehmen. Dies bewiesen auch die ersten beiden DVD von 2005 mit den passenden Namen „Gay no Karasewagi“ und „Gaylympic“. Kurz gesagt, lassen sie kaum eine Möglichkeit aus, um mit diesem Thema zu spielen. So auch bei der Single, die am 10. Oktober 2007 auf dem Markt erschienen ist. Sie heißt „Gay School otokogumi!! / Over the gaynbow”.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Band eher lustig als ernst zu nehmend ist und sicherlich jeden Hörer oder Betrachter eines PVs zum Lachen bringt.
 


Musikstil Ihr musikalischer Stil unterscheidet sich von Nightmare sehr deutlich, da diese Band eher lustige Songs mit nicht sonderlich hohen Ansprüchen produziert. Dennoch kommt ihre instrumentale Klasse besonders gut zur Geltung, da gerade Satty sich mit seinem phänomenalen Gitarrenspiel immer wieder neu beweist. Im Fokus aber steht Chibas Gesang und er schafft es meisterlich, die Klänge im Gegensatz zu Nightmare zu verändern. So kommt kaum jemand auf die Idee, es würde sich um ein und denselben Künstler handeln.

Wahrscheinlich brauchten die fünf Jungs von Nightmare eine Abwechslung, die sich mit der eigentlichen, recht tiefgründigen Band aber nicht verbinden ließ – so entstand Sendai Kamotsu. Besonders mit dem Thema der Homosexualität scheinen sie sich viel auseinander zu setzen – und Chiba lässt keine Chance aus, sich auszuziehen – so auch nicht auf der Bühne. Ihr gesamtes Bühnenprogramm erweist sich als lustig bis peinlich für alle Beteiligten, doch bleibt es sicherlich ein unvergessener Spaß, einmal bei einem Konzert dabei gewesen zu sein.



Mitglieder Gesang: Chiba
Gitarre: Satty
Gitarre: Fullface
Bass: Wan Chen Chen
Drums: Gigaflare



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
24.08.2016 Sukebesuto (3) Album
24.08.2016 Sendai Kamotsu Tour 2015 "Yokai Dai Senso" @Toyosu PIT DVD
24.08.2016 Shigoto wo Sabori TIGHT Single
09.09.2015 Youkai Daiensou Single
17.12.2014 Sendai Kamotsu Tour 2014 "SENDIE KAMOTSU @ Shibuya Koukaidou DVD, Blu-ray
30.07.2014 Sendie Kamotsu Minialbum
10.07.2013 SUKEBEST 2 Best of-Album
10.07.2013 SUKEBEST 1 Best of-Album
10.07.2013 SUKEBEST~Gouka Sukebe Box~ Box-Set
06.10.2010 Tour 2009 Fukyo no kaze ~Sendai Kamotsu FOREVER~ DVD
28.10.2009 Deko Album
28.10.2009 Zekkoumon DVD
09.09.2009 Live&Film Tour 2008 Uma nami de DVD
05.11.2008 Tour 2007 Kyoshi Gingin Monogatari @ Hibiya Yagai Dai Ongakudou DVD
15.10.2008 Uma nami de/Zekkoumon Single
28.11.2007 Jingle All the Way! Album
10.10.2007 Gay School otokogumi!! / Over the gaynbow Single
08.08.2007 Tour Jinsei Game DVD
19.07.2006 Kamisama mousukoshi dake Single
12.07.2006 Jinsei game Album
05.10.2005 Gaylympic DVD
23.02.2005 Gay no Karasewagi DVD
00.00.2005 NMN No More Nayamimuyo Single
01.04.2004 Okuru kotoba Minialbum
21.07.2002 Kimichi Demotape
27.04.2002 Saipan Demotape
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Bella E. /  Satsukiame
Datum d. Artikels: 09.05.2011
Bildcopyright: Sendai Kamotsu


X