Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Angelo

Die Engel von Angelo sind nicht irgendeine Band, denn: Drei Mitglieder der Band Pierrot haben beschlossen, nach ihrer Trennung weiter zusammen Musik zu machen, unter dem Namen der ihr neues Ich zeigen soll: Angelo!
Profil
Infobox

Art
Band, aktiv

Gründung
2006

Musikstil
Rock

Offizielle Homepage
http://angeloweb.jp/entrance.html

Im April des Jahres 2006 war es soweit, die Auflösung, der 1994 gegründeten, rockigen Visual Kei-Band Pierrot ließ sich nicht mehr aufhalten. Aus diesem Anlass beschlossen Kirito, Takeo und Kiritos kleiner Bruder Kohta, die vorher schon versucht hatten das scheinbar Unvermeidliche abzuwenden, dass sie dennoch weiter gemeinsam Musik machen würden. Wahrscheinlich aus diesem Geiste heraus deutet Kirito bereits auf dem Finale seiner Solo-Tour „Exisdence Proof“ August 2006 an, dass es mit Pierrot noch nicht ganz zu Ende sei, auch wenn wohl kaum einer seiner Fans damals schon mit Angelo gerechnet hätte.

Im Oktober 2006 gab es schließlich das erste kostenlose und vielsagende Konzert „The creature was reborn out of hades“ in Yoyogi (Tokyo). Im darauf folgenden Monat kam die erste Single „REBORN“ heraus. Vier Tage später begann ihre erste Japan-Tour „Broken World, after the Heaven“.

Wie schon bei Pierrot übernahm Kirito den Part des Vocals und schrieb die meisten Songs, die sich neben dem Thema Liebe auch mit politischen Begebenheiten befassen und so an Tiefe gewinnen. Allgemein kann man sagen, dass ihre Songs sich im Vergleich zu Pierrot durchaus in eine düstere und härtere Richtung entwickelt haben. Kohta spielte weiterhin den Bass, während Takeo unverändert am Schlagzeug saß. Im Gegensatz zu Pierrot gab es nur noch eine Gitarre, gespielt vom ehemaligen Gitarristen von Mad Capsule Market ToruXXX, der zunächst nur als Support fungierte.

Von 2007 bis 2009 erfreuten Angelo ihre Fans mit einer Reihe von Veröffentlichungen, darunter das erste Album „REBIRTH OF A NEWBORN BABY“ und die DVD „Eastern for Treason“. Im April 2009 erschien Angelos zweites Album mit dem Titel „METALLIC BUTTERFLY“ und am selben Tag die ebenfalls zweite DVD der Band.

Auch 2010 waren Angelo nicht untätig und veröffentlichten neben einer weiteren DVD die beiden Singles „Hikari no kioku“ im Februar und „El Dorado“ im Juli. Bereits im Oktober folgte das nunmehr dritte Album „Design“.

Bis zum Sommer 2011 wurde es dann etwas ruhiger um die Band, die sich schließlich mit einer interessanten Neuigkeit zurück meldeten. Zwei in der Szene bereits bekannte Gesichter waren zu Angelo gestoßen und übernahmen die Plätze an den Gitarren: Giru (ex. Vidoll) und Karyu (ex. D’espairs Ray). Damit war das Line-Up nun endgültig komplett und die Band konnte sich wieder auf die Arbeit stürzen. Im Oktober erschien das Album „BABEL“ und zu Beginn des folgenden Jahres stand bereits die mittlerweile achte Single mit dem Titel „Calvary“ in den Regalen. Neben einer weiteren DVD und der Single „Rip/Moment“ spielten die Fünf auch das neue Album „Retina“ ein, das im November 2012 veröffentlicht wurde.

Auch 2013 durften sich die Fans von Angelo über eine DVD und die neunte Single mit dem Titel „Outbreak“ freuen.



Musikstil Angelo unterscheidet sich von Pierrot nicht nur durch die Besetzung und ihrem Namen. Auch ihre Musik ist rockiger, härter und düsterer geworden. Dennoch kann man noch Parallelen zu ihrer ehemaligen Band finden. Aber auch die Texte haben sich im Vergleich zur Vorgängerband ebenfalls verändert, da jetzt alle Lyrics aus der Feder von Kirito stammen, der schon zu Pierrot-Zeiten für die eher düstereren Stücke verantwortlich war. Ihre Titel sind sehr sinntragend und beinhalten teilweise Andeutungen auf Pierrot – besonders die, welche aus den Anfangszeiten Angelos stammen.

Mit ihrer Single „Chaotic Bell“ hat die Band aber bewiesen, dass sie auch weichere und ruhigere Stücke spielen kann, ohne ihren eigenen Stil zu verlieren. Mit Giru und Karyu stehen seit 2011 erstmals wieder zwei Gitarristen unter dem Bandnamen Angelo auf der Bühne und verleihen dem Sound einen satteren und etwas härteren Klang.



Mitglieder Gesang: Kirito
Gitarre: Karyu
Gitarre: Giru
Bass: Kohta
Drums: Takeo



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
06.11.2019 FAUST Album
24.04.2019 Angelo Tour 2018-2019 "WAVY EFFECT OF RESONANCE" DVD
14.11.2018 RESONANCE Album
09.07.2018 RETINA/FAITH Digital Single
28.06.2018 BABEL Digital Single
16.05.2018 Angelo Live at Tokyo Dome City Hall "The Cycle Of Rebirth" DVD
27.09.2017 HETERODOX Album
19.04.2017 Angelo Tour -THE COUNTLESS CORD- at AKASAKA BLITZ DVD
28.09.2016 CORD Album
24.02.2016 PHENOMENON DVD, Blu-ray
02.12.2015 RESULT Minialbum
30.09.2015 FACTOR Minialbum
24.06.2015 Angelo TourTHE BLIND SPOT OF PSYCHOLOGY Live & Document DVD
17.12.2014 PSYCHE Album
08.10.2014 SCARE Single
16.04.2014 Angelo Tour THE FAITH TO FOLLOW at Studio Coast Live-DVD
17.11.2013 Faith Album
14.08.2013 Outbreak Single
10.04.2013 Angelo Tour 12-13 "REFLECTIONS IN THE RETINA" Count Down Live at Sonic City Hall DVD
14.11.2012 RETINA Album
27.06.2012 Rip/Moment Single
23.05.2012 Angelo Tour "Cornerstone of the Forbidden Tower" DVD
22.02.2012 Calvary Single
05.10.2011 BABEL Album
27.07.2011 「SPIRAL」Angelo Tour 2011〔SELF-REGARD NUCLEAR FISSION DVD
00.00.2010 Angelo 09-10 COUNT DOWN SHOW CASE [REWRITING] DVD
06.10.2010 Design Album
28.07.2010 El Dorado Single
17.02.2010 Hikari no kioku Single
00.00.2010 ANGELO 09-10 COUNT DOWN SHOW CASE [REWRITING] DVD
22.04.2009 THE FRIENZIED EMPIRE FINAL at NIPPON BUDOKAN - SPECIAL EDITION- DVD
22.04.2009 METALLIC BUTTERFLY Album
25.03.2009 Usubeni no kakera Single
22.10.2008 SISTER Single
15.08.2008 THE FRENZIED EMPIRE FINAL at NIPPON BUDOKAN DVD-box
11.06.2008´ CHAOTIC BELL Single
16.03.2008 THE FREAK SCHOW(Premium Edition) Minialbum
21.12.2007 THE FREAK SHOW Minialbum
21.11.2007 Eastern for Treason DVD
18.04.2007 REBIRTH OF A NEWBORN BABY Album
28.02.2007 WINTER MOON Single
08.11.2006 Reborn Single
Autor:
Lektor: Daniela Seesing / Vereinsmitglied - Animexx Economy Luinaldawen
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 09.07.2011
Bildcopyright: Angelo


X