Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Lead

Von kleinen süßen und unschuldigen Jungs zu erwachsenen und begehrten jungen Männern.
Profil
Infobox

Art
Band, aktiv

Gründung
2002

Musikstil
Pop, HipHop

Offizielle Homepage
http://www.lead.tv//

Als sich Taniuchi Shinya (23.09.1987), Kagimoto Akira (20.08.1988) und Nakadoi Hiroki (26.07.1985) in der "Calass Vocal and Dance school" in Osaka kennenlernten, ahnten sie mit Sicherheit nicht, dass sie die besten Freunde werden und sogar bald gemeinsam auf der Bühne stehen werden.
Nur kurze Zeit nach ihrem Treffen gründeten sie die Band Rhymix, bereits im März 2002 traten sie gemeinsam auf der Straße auf.

Der damals 13 jährige Furuya Keita (13.06.1988) stieß am 18. Mai 2002 zu Rhymix, die einen Monat zuvor ihren Bandnamen zu flow geändert hatten. Keita nahm zu der Zeit bei der "Kyushu/Fukuoka Star Light Audition" teil und setzte sich zusammen mit einer weiblichen Teilnehmerin gegen 8751 Gegner durch und gewann die Audition. Durch diesen Wettbewerb wurde flow aufmerksam auf den charmanten Jungen und bat ihm an, ein Mitglied in ihrer Band zu werden, da sie gemeinsam mit dem Namenwechsel entschieden hatten, eine Vier-Mann Gruppe zu werden.

Nur einige Tage nach dem Einstieg von Keita wechselten Rhymix aka flow wieder ihren Namen, dieses Mal zu ihrem aktuellen Bandnamen Lead. Mitte 2002 hielten sie dann auch ihr erstes Konzert im Osaka Castle Park vor einem über 7.000 großen Publikum.
Wenige Tage später, am 07. Juli 2002, spielten Lead bereits vor 120.000 Menschen, da die Gruppe als Openact für die erste Tour der Pony Canyon Band
w-inds gespielt haben. Dabei spielte Lead, die ebenfalls bei Pony Canyon unter Vertrag stehen, ihre Debutsingle "Manatsu no Magic". Die Single erschien am 31.Juli 2002 und verkaufte sich über 30.000 Mal in Japan.

Nach ihrem ersten großen Konzert trat Lead auch weiterhin mit w-inds und außerdem auch mit FLAME auf, aus diesem Grund werden alle drei Gruppen zusammen als wFL bezeichnet.

Für ihre zweite Single "Show me the way" bekam Lead einen Japan Record Award als "Best Newcomer", außerdem konnte die Band in den nächsten Jahren weitere Japan Record Awards ihr Eigen nennen.

Im April 2004 erschien ihr Debut-Album "LIFE ON DA BEAT" und kaum zwei Monate später hatte die Band ihr erstes Oneman-Konzert im Hibiya Yagai Onkakudou. Die erste eigene Tour ließ daraufhin auch nicht mehr lange auf sich warten und die Fans konnten in den Folgejahren kontinuierliche Veröffentlichungen im Bereich der Alben, Singles und DVDs genießen.

Neben ihrer Musikkarriere spielten die einzelnen Mitglieder von Lead auch in verschiedenen japanischen Filmen und Doramas sowie Musicals mit.
Bis zum Jahr 2008 veröffentlichten sie 14 Singles, fünf Alben und sieben weitere DVDs und gingen diverse Male auf Tour, was die folgenden Jahre ähnlich verlief. Auf das nächste Album namens „Now or Never“ mussten die Fans allerdings vier Jahre lang, bis Mitte Juli 2012, warten.

Mitte Dezember 2012 erschien die Single „Still“, welche die letzte Single ist, die gemeinsam mit Hiroki Nakadoi aufgenommen wurde. Dieser entschied sich aus persönlichen Gründen dazu, die Band Ende März 2013 zu verlassen. Nach einigen Diskussionen unter den anderen drei Bandmitgliedern hatte man sich dazu entschlossen, die Band nicht aufzulösen und zu dritt weiterzumachen.

Weitere Singles folgten und die Fans mussten erneut vier Jahre auf ein weiteres Album warten. Allerdings lohnte sich das Warten, denn das Album „THE SHOWCASE“, welches Anfang Juni 2016 erschien, erreichte umgehend den zweiten Platz der Oricon Charts. Eine zum Album gehörende Live-DVD erschien Ende Dezember 2016.

Die nächste Single „Tokyo Fever“ erschien Anfang März 2017. Etwa fünf Monate später folgte die Single „Beautiful Day“. Ihr 15. Jubiläum feierten sie unter anderem mit der DVD „Lead 15th Anniversary Live Box“.


Musikstil "Oh wie süß!" haben wahrscheinlich viele gedacht, als sie die Debutsingle von Lead gehört haben. Die Jungs waren damals noch jung, genauso wie ihre Musik. Zwar gab es schon damals die ersten Rapeinlagen von Shinya, jedoch war der ganze Stil eher in Richtung Gute-Laune-Pop gehalten. Heute mögen viele weiterhin "Oh wie süß" denken, jedoch dürfte dies eher an den Jungs selber, als an ihrer Musik liegen. Diese hat sich nämlich ebenfalls weiterentwickelt, neben coolen Rapstellen sind die Songs von Pop zu Pop-Hip-Hop gewandert; sie bereiten zwar immer noch gute Laune sind aber erwachsener als früher.
Wer seinen Sommer versüßen möchte, soll sich Leads Sommerhits anhören, ansonsten sind Hiroki, Shinya, Keita und Akira für alle w-inds und FLAME Fans zu empfehlen.



Mitglieder Gesang: Shinya Taniuchi
Gesang: Keita Furuya
Gesang: Akira Kagimoto

Ehemalige Mitglieder:
Gesang: Hiroki Nakadoi (2002-2013)



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
19.12.2018 Lead Upturn 2018 ~MILESTONE~ Live DVD
18.07.2018 MILESTONE Album
25.04.2018 Bumblebee Single
20.12.2017 Lead 15th Anniversary Live Box DVD
23.08.2017 Beautiful Day Single
08.03.2017 Tokyo Fever Single
21.12.2016 Lead Upturn 2016 -THE SHOWCASE- DVD
08.06.2016 THE SHOWCASE Album
16.12.2015 Lead Upturn 2015 ~MASTER PLAN~ DVD
25.11.2015 Yakusoku Single
13.05.2015 MOVIES 4 DVD
04.03.2015 My One Single
24.12.2014 Lead Upturn 2014 ~Attract~ DVD
17.09.2014 Omoide Breaker Single
26.02.2014 Sakura Single
25.12.2013 Lead Upturn 2013 Leap DVD
18.09.2013 GREEN DAYS / strings Single
19.06.2013 Upturn Single
26.12.2012 LEAD Upturn 2012~NOW OR NEVER~ DVD
12.12.2012 Still Single
18.07.2012 Now or Never Album
14.03.2012 Wanna be with you Single
21.12.2011 Lead Upturn 2011~SunXYou~ DVD
10.08.2011 HURRICANE Single
08.12.2010 Lead Upturn 2010 ~I'll Be Around★~ DVD
28.07.2010 SPEED STAR ★ Single
09.12.2009 Lead Upturn 2009 Summer Day & Night Fever DVD
01.07.2009 in blue Single
05.08.2009 Giragira Romantic Single
03.12.2008 Lead Upturn 2008 ~Feel The Vibes~ DVD
06.08.2008 Lead Tracks ~listener’s choice~ Album
30.07.2008 Sunnyday Single
05.03.2008 Feel the Vibes Album
06.02.2008 STAND UP! Single
18.07.2007 Umi Single
14.03.2007 Drive Alive Single
19.07.2006 4 Album
07.06.2006 Summer Madness Single
08.03.2006 Virgin Blue Single
10.08.2005 Lead! Heat! Beat! Album
06.07.2005 Baby Running Wild Single
13.04.2005 Atarashii Kisetsu e Single
27.10.2004 Te no Hira wo Taiyou no / Delighted Single
25.08.2004 Brand New Era Album
16.06.2004 Night Deluxe Single
03.12.2003 GET WILD LIFE Single
30.07.2003 Funky Days! Single
24.04.2003 LIFE ON DA BEAT Album
17.10.2002 Show me the way Single
31.07.2002 Manatsu no Magic Single
Autor: /  Satsukiame
Lektor: Lisa Gengler /  MimiTachikawa
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 18.01.2012
Bildcopyright: Lead


X