Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Kanjani8

Johnny's Entertainment hat gutaussehende Jungs, die alle singen und tanzen können. Daneben gibt es aber auch welche, die gerne Unsinn machen und laut sind. Die Rede ist von Kanjani8.
 
Profil
Infobox

Art
Band, aktiv

Gründung
2002

Musikstil
Rock, Pop, Enka, R'n'B

Offizielle Homepage
https://www.infinity-r.jp/

Kanjani8 sind sieben Jungs, die neben NEWS und Kat-Tun zu den erfolgreichsten Newcomern des Labels Johnny's Entertainment zählen. Die Mitglieder stammen alle aus der Kansai Region rund um Osaka, wodurch auch der Name entstanden ist. Kanjani8 bedeutet nichts anderes als "Acht Johnny's aus Kansai". Die Jungs sind gerne laut und machen Unsinn, da die Leute aus Kansai dafür bekannt sind, die fröhlichsten, offensten und lustigsten Menschen in ganz Japan zu sein.

Kanjani8 wurden im Dezember 2002 aus sieben Mitgliedern der damaligen Johnny's Junior Gruppe "Kansai Juniors" gegründet. Diese waren Yu Yokoyama, Subaru Shibutani, Shingo Murakami, Ryuhei Maruyama, Shita Yasuda, Uchi Miroki und der NEWS-Member Ryo Nishikido. Die sieben Jungen traten damals regelmäßig in der Show "J3 KANSAI" auf, die auf "Kansai TV" lief. Dieser Sender wurde in der Kansairegion auf dem achten Kanal ausgestrahlt. Aus diesem Grund entschloss sich Johnny Kitagawa dafür, dass Kanjani aus acht Mitgliedern bestehen sollte. Somit wurde Tadayoshi Ohkura das achte Mitglied und Kanjani8 waren geboren. Nur kurze Zeit später hielten die acht bereits ihr erstes Konzert mit dem Titel "Kanjani8 Xmas Party 2002" im Osaka Shouchikuza Theater. Bei diesem Konzert sangen sie auch ihren ersten gemeinsamen Song namens "Do you agree?"

Erst im Jahr 2004 hatten Kanjani8 ihr offizielles Debüt mit der Single "Naniwa Iroha Bushi", die am 25.08.2004 zunächst nur in der Kansairegion veröffentlicht wurde und erst am 22.08.2004 japanweit erschien. Die limitierte CD stieg in den Oricon Enka Charts auf Platz Eins und kletterte in den Oricon Singlecharts bis auf den achten Platz. Die japanweit veröffentlichte Single schaffte es dagegen in den Enka und den Oricon Singlecharts bis an die Spitze. Dies gelang einer Enka Single das letzte Mal vor 17 Jahren. Dank ihrem erfolgreichen Debüt konnten Kanjani8 ihr erstes Konzert "Kansha no Eight in Tokyo" am 11.11.2004 halten. Ebenfalls wurde am 15.12.2004 ihr erstes Minialbum mit dem Titel "Kansha ni Eight" veröffentlicht. Auch ihre zweite Single "Osaka Rainy Blues" vom 02.03.2005 wurde ein sehr großer Erfolg, nur ihre dritte Single "Sukiyanen, Osaka!" schaffte es nach ihrer Veröffentlichung am 14.09.2005 nur auf den zweiten Platz der Charts, da Ayumi Hamasaki zu dieser Zeit eine Single veröffentlicht hatte, der Kanjani8 nicht gewachsen waren.

Im Jahr 2005 hielten Kanjani8 ihr erstes großes Arena- Konzert. Jedoch ließ nach dem großen Erfolg das Unglück nicht lange auf sich warten: Uchi Miroki wurde dabei erwischt, wie er Alkohol trank, obwohl er zu dieser Zeit minderjährig war. Uchi wurde deswegen nicht nur bei NEWS suspendiert, sondern auch bei Kanjani8, sodass die Gruppe nun nur noch aus sieben Mitgliedern bestand. Uchi durfte nicht mehr in der Öffentlichkeit auftreten, da er als schlechtes Vorbild für viele Jugendliche galt. Aus diesem Grund wurde auch das Dorama Special "Yakusoku", bei dem alle Kanjani8 Mitglieder mitwirkten, nicht ausgestrahlt, obwohl der Dreh beendet wurde.

Trotz dass Kanjani8 nicht mehr vollständig waren, veröffentlichten sie ihr erstes Studioalbum "KJ1 F.T.O" am 15.03.2006. Der Erfolg zeigte, dass Kanjani8 auch zu siebt immer noch sehr erfolgreich waren und der Alkoholskandal keinen großen Imageschaden gebracht hatte. Somit veröffentlichten die Jungs im Juni 2006 die Single "8saka Obachan Rock", die es in der ersten Woche nur auf den zweiten Platz schaffte, da dieses Mal zwar nicht Ayumi Hamasaki an der Spitze war, dafür aber Japans erfolgreichste Band "B'z".

Im Jahr 2007 hielten Kanjani8 ihre allererste Japantour mit dem Titel "Kanjani Eight Nationwide 47-Prefecture Eh!Honma!?Bikkuri!! Tour 2007". Dabei spielten Kanjani8 nicht nur in normalen Konzerthallen sondern sogar auch im Tokyo Dome. In diesem Jahr meldete sich auch Uchi Miroki als ein "Trainee" (Auszubildender) bei Kanjani8 zurück, durfte jedoch immer noch nicht als offizielles Mitglied zählen.

Kanjani8 veröffentlichten auch in den nächsten Monaten erfolgreiche Singles wie "It's My Soul" oder "Wahaha", außerdem brachten sie im Jahr 2007 ihr zweites Album "KJ2 Daidassou" auf den Markt. Neben ihrer Musikkarriere waren die Jungs aber auch als Schauspieler tätig und traten in verschiedenen Filmen und Fernsehserien auf.
Mit „Puzzle“ erschien im April 2009 nach fast zwei Jahren wieder ein neues Album, welches jedoch auch einen deutlichen Stilbruch einläutete: Es waren vermehrt R&B- sowie Rock-Elemente vertreten, während der Enka immer weiter in den Hintergrund trat. Dennoch schafften sie es damit problemlos auf Platz eins der Oricon-Charts und nicht nur das: „Puzzle“ gilt als das meistverkaufte Album Japans in der ersten Jahreshälfte 2009.

Johnny Kitagawa gab 2010 schließlich bekannt, dass Hiroki Uchi konsequent von der Zusammenarbeit sowohl mit Kanjani8 als auch mit NEWS ausgeschlossen ist. Statt dessen konzentriere sich Uchi fortan auf eine Solo-Karriere und die Schauspielerei.


Musikstil Kanjani8 sind, anders als viele andere Johnnygruppen, eine "moderne" Enka Gruppe. Die Jungs vereinen traditionelle japanische Musik mit modernen Popklängen. Sie zeigen damit, dass Enka nicht langweilig und altmodisch ist, sondern durchaus auch heute noch von Jugendlichen gehört werden kann. Kanjani8 haben den Ruf, laut und fröhlich zu sein. Diese Eigenschaften findet man auch in ihrer Musik wieder, denn die Jungs verbreiten gute Laune mit ihrer Musik; sie schreien, lachen, quatschen und machen Witze in ihren Songs, was ihnen viele Sympathiepunkte schenkt. Die Gruppe wird ebenso als "Kanjani Sentai 8 Ranger" oder als "Eito Ranger" bezeichnet, also einer modernen Version der "Power Ranger", die dafür kämpfen, traditionelle Musik schmackhaft zu machen und gleichzeitig gute Laune zu verbreiten. Dies gelingt den Jungs bis heute sehr gut.



Mitglieder Gesang: Yokoyama Yu
Gesang: Shibutani Subaru
Gesang: Murakami Shingo
Gesang: Gitarre: Yasuda Shota
Gesang: Nishikido Ryo
Gesang, Bass: Maruyama Ryuhei
Gesang, Schlagzeug: Ohkaru Tadayoshi

Ehemalige Mitglieder:
Uchi Hiroki (2002 - 2005)



Diskographie Japan
Datum Titel Typ
27.11.2019 Tomo yo Single
30.10.2019 Jugosai DVD
06.03.2019 crystal Single
23.01.2019 Kanjani's Entertainment GR8EST DVD
05.09.2018 Koko ni Single
30.05.2018 GR8EST Album
07.03.2018 Kanjani's Entertainment Jam DVD
15.11.2017 Oto Seyo Single
06.09.2017 Kiseki no Hito Single
28.06.2017 Jam Album
10.05.2017 KANJANI's Entertainment DVD
25.01.2017 Nagurigaki BEAT Single
07.12.2016 NOROSHI Single
16.11.2016 Kanjani8 Recital Manatsu no Orera wa Tsumi na Yatsu DVD
12.10.2016 Panorama Single
06.07.2016 Tsumi to Natsu Single
15.06.2016 Kanjani8 no Genki ga Deru LIVE!! DVD
27.01.2016 KANJANI8 Recital Omae no Heart wo Tsukandaru!! DVD
02.12.2015 Samurai Song Single
11.11.2015 Kanjani8 no Genki ga Deru CD!! Album
05.08.2015 Maemuki Scream! Single
03.06.2015 Tsuyoku Tsuyoku Tsuyoku Single
29.04.2015 Kanjanism Live Tour 2014>>2015 DVD
24.12.2014 Jussai DVD
03.12.2014 Gamushara Koshinkyoku Single
05.11.2014 Kanjanism Album
15.10.2014 Ittajyanaika / CloveR Single
06.08.2014 ER2 Single
02.07.2014 Omoidama Single
30.04.2014 KANJANI∞ LIVE TOUR JUKE BOX DVD
19.02.2014 King of Otoko! Single
15.01.2014 Hibiki Single
04.12.2013 Kokoro sora moyou Single
16.10.2013 JUKE BOX Album
12.06.2013 Namida no Kotae Single
24.04.2013 Hesomagari / Kokonishikanai Keshiki Single
13.03.2013 KANJANI∞ LIVE TOUR!! 8EST ~Minna no omoi wa dounandai? Bokura no omoi wa mugendai!!~ DVD
17.10.2012 8EST Best-of Album
19.09.2012 Nintama Rantaro 20th Anniversary Album Opening & Ending Shu Compilation-Album
05.09.2012 Aoppana Single
25.07.2012 ER Single
21.03.2012 KANJANI8 Godai Dome Tour Eight X Eighter Omonnakattara Dome Suimasen DVD & Blu-ray
16.11.2011 FIGHT Album
17.08.2011 Tsubasa ni Koi Single
08.06.2011 365 nichi kazoku Single
11.05.2011 My Home Single
20.04.2011 T.W.L/Yellow Pansy Street Single
13.04.2011 KANJANI∞ LIVE TOUR 2010-2011 8UPPERS DVD & Blu-ray
20.10.2010 8UPPERS Album
25.08.2010 LIFE ~Menomae no mukou e~ Single
30.06.2010 Wonderful World!! Single
25.12.2009 GIFT ~Midori~ Single
24.12.2009 GIFT ~Aka~ Single
23.12.2009 GIFT ~Shiro~ Single
04.11.2009 Kyu Jo Show!! Single
23.09.2009 PUZZLE TOUR∞9 DVD
15.04.2009 PUZZLE Album
29.10.2008 Musekini Hero Single
12.03.2008 Wahaha Single
12.12.2007 47 DVD
17.10.2007 It's My Soul Single
06.06.2007 KJ2 Zukkoke Daidassou Album
11.04.2007 Zukkoke Otokomichi Single
13.12.2006 Kanfuu Fighting Single
07.06.2006 Osaka Obachan Rock / Osaka Romanesque Single
15.03.2006 KJ1 F.T.O Album
14.09.2005 Sukiyanen,Osaka / Oh! ENKA / Mugendai Single
02.03.2005 Osaka Rainy Blues Single
22.09.2004 Naniwa Iroha Bushi Single
25.08.2004 Naniwa Iroha Bushi (Kansai gentai) Single
Autor: /  Satsukiame
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 25.04.2012
Bildcopyright: Kanjani8


X