Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Während der Frankfurter Buchmesse 2017 haben wir ein ausführliches Interview mit zwei Mitgliedern des Teams hinter der Deutschen Cosplay-Meisterschaft (DCM), Yasmin Hofmann Estevez und Björn Sandner, führen können. Was ist die DCM und was hebt sie von anderen Wettbewerben ab? Erfahrt es hier!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Koda Kumi

Japans Cutie Honey kämpft nicht mehr nur mit vollem Körpereinsatz gegen böse Schurken, sondern sie verzaubert nun auch mit ihrer honigsüßen Stimme! Die Rede ist vom japanischen Superstar Koda Kumi.
Profil
Infobox

Art
Solokünstler, aktiv

Gründung
2000

Musikstil
Pop, R'n'B

Offizielle Homepage
http://rhythmzone.net/koda/

Koda Kumi ist eine japanische Pop- und R&B Sängerin, die ebenfalls als Model tätig ist und ein großes Idol für viele Mädchen und junge Frauen ist. Sie wurde am 13. November 1982 unter dem Namen Koda Kumiko in Kyoto geboren und ist die ältere Schwester von Koda Misano, der Sängerin der Gruppe Day After Tomorrow. Kumi hatte bereits als kleines Mädchen großes Interesse an Musik, da ihre Mutter, die ihr großes Vorbild war, das Instrument Koto spielte und auch als Sängerin auf Gesellschaften auftrat. Während ihrer High School Zeit nahm Koda Kumi an einer Audition für die dritte Generation von Morning Musume teil. Den gewünschten Platz in der Mädchenband bekam aber Goto Maki. Im Jahr 2000 gewann Kumi jedoch einen Wettbewerb von Avex Trax und durfte somit ihren Plattenvertrag unterzeichnen.

Mit der Single "Take Back" feierte Koda Kumi am 6. Dezember 2000 ihr Debüt in der japanischen Musikbranche unter dem Sublabel Rhythm Zone von Avex. Der Erfolg blieb jedoch aus, denn weder schaffte es diese Single in die Charts, noch ihre zweite Single "Trust Your Love". Die Single erreichte aber Platz 19 der US Billbord's Hot Single Charts. Außerdem schaffte der Song es bis auf Platz Eins der US Billbord Hot Dance Music/Maxi Single Charts. Trotzdem war Kumi zutiefst enttäuscht, da ihr der Erfolg in ihrer Heimat wichtiger war. Ihre fünfte Single "Love Across The Ocean" stieg auf Platz 19 der japanischen Charts ein. Trotzdem litt Kumi unter dem anfänglichen ausbleibenden Erfolg ihrer Karriere.

Mit ihrer im Mai 2003 erschienenen siebten Single "Real Emotion/1000 No Kotoba" änderte sich jedoch alles für Koda Kumi, denn die Songs wurden zu den Titelliedern des Playstation 2 Spiels "Final Fantasy X-2" von Square Enix auserwählt. Koda lieh außerdem dem Charakter Leene in der japanischen Version des Spiels ihre Stimme. "Real Emotion/1000 No Kotoba" übertraf ihre bisher höchste Platzierung und stieg von Null auf Platz Drei der japanischen Charts ein. Von nun an hatte sie einen Top 20 Song nach dem anderen.

Während den Aufnahmen zu ihrem dritten Studioalbum "Feel My Mind" bekam Kumi das Angebot, den Titelsong zu der Verfilmung des Anime "Cutie Honey" zu singen. Sie nahm an und der Song "Cutie Honey" erschien als Bonustrack auf "Feel my Mind" und wurde ebenfalls zur ersten Singleauskopplung dieses Albums. Ihre sechzehnte Single "Butterfly" war ihre bis dahin erfolgreichste und öffnete für ihre weiteren Singles die Tür in die Top Ten.

Koda ist sehr für ihre oft gewagten Showoutfits berühmt, was sie zu einer Trendsetterin in Japan gemacht hat und ihr mehre Fashionawards einbrachte. Am 07.07.2007 trat sie außerdem beim Live Earth Konzert in Chiba/Japan auf.
Für die Aufnahmen zu ihrer Single „It's all love“, die im März 2009 erschien, stand sie gemeinsam mit ihrer Schwester Misono im Studio.

Ende 2011 gab Koda bekannt, dass sie von Kenji 03, dem Sänger und Gitarristen der Band Back-On, schwanger ist und ihn heiraten werde.

Ihre Popularität wächst auch außerhalb Japans immer weiter. Koda Kumi steigt immer weiter in der Musikwelt auf und kann mit Recht als einer der Superstars der heutigen Zeit in Japan bezeichnet werden!



Musikstil Wer Koda Kumi das erste Mal hört, wird bemerken, dass sowohl ruhige Klänge als auch schnelle Beat-Poptöne in ihrer Musik anzutreffen sind. So hört man in "1000 No Kotoba“ Klavierklänge und ein ganzes Orchester heraus, bei dem Song "But" dagegen Electronicbeats. Koda ist ein großer R&B Fan, diese Leidenschaft bringt sie auch in ihre Musik mit ein.

Genauso wie sie mit ihren oft gewagten Showoutfits experimentiert, ist eine große experimentelle Veränderung von 2000 bis 2008 festzustellen. Sie hat begriffen, dass das Feedback ihrer Fans wichtig ist. Somit hat sie angefangen, auch auf die Wünsche ihrer Fans viel mehr einzugehen und ihnen immer wieder neue Kopfnoten mit beliebten Herznoten sowie die immer wiedererkennbare Basisnote vorzustellen.






Diskographie
Japan
Datum Name (Land) Typ
04.10.2017 HUSH Digital Single
02.08.2017 LIT Digital Single
05.04.2017 Koda Kumi Driving Hit's 7 Best of Album
08.03.2017 W Face -inside- Album
08.03.2017 W Face -outside- Album
16.11.2016 KODA KUMI LIVE TOUR 2016 - Best Single Collection - DVD
09.04.2016 Shhh! Single
23.03.2016 Koda Kumi 15th Anniversary Live The Artist DVD
20.01.2016 WINTER of LOVE Album
04.11.2015 Koda Kumi 15th Anniversary Live Tour 2015 WALK OF MY LIFE Album
22.07.2015 SUMMER of LOVE Album
18.03.2015 WALK OF MY LIFE Album
05.11.2014 Dance In The Rain Single
06.08.2014 HOTEL Single
19.03.2014 Driving Hit's 6 Best of Album
26.02.2014 Bon Voyage Album
04.12.2013 KODA KUMI LIVE TOUR 2013~JAPONESQUE~ Live-DVD
13.11.2013 Dreaming Now! Single
31.07.2013 Summer Trip Single
20.03.2013 Koda Kumi Driving Hit's 5 Best of Album
27.02.2013 Color the Cover Album
05.12.2012 Koishikute Single
24.10.2012 Go to the top Single
01.08.2012 Koda Kumi Beach Mix Album
07.03.2012 Dramatic Tunes Compilation Album
08.02.2012 KODA KUMI LIVE TOUR 2011 〜Dejavu〜 DVD
01.02.2012 JAPONESQUE Album
30.11.2011 Love Me Back Single
21.09.2011 Ai wo tomenaide Single
10.08.2011 4 TIMES Single
02.08.2011 Koda Kumi LIVE DVD SINGLES BEST Akaban DVD
02.08.2011 Koda Kumi LIVE DVD SINGLES BEST Aoban DVD
18.05.2011 KODA KUMI 10th Anniversary 〜FANTASIA〜in TOKYO DOME DVD
04.05.2011 KODA KUMI DRIVING HIT'S 3 Album
02.03.2011 Dejavu Album
09.02.2011 KODA KUMI "ETERNITY~Love & Songs~" at Billboard Live DVD
02.02.2011 POP DIVA Single
13.10.2010 ETERNITY ~Love & Songs~ Album
06.10.2010 KODA KUMI LIVE TOUR 2010 ~UNIVERSE~ DVD
22.09.2010 Suki de, suki de, suki de. / Anata dake ga Single
07.07.2010 Gossip Candy Single
31.03.2010 KODA KUMI DRIVING HIT'S 2 Album
10.03.2010 KODA KUMI 2009 TAIWAN LIVE DVD
03.02.2010 BEST~third universe~ & 8th AL "UNIVERSE" Best of Album
20.01.2010 Can We Go Back Single
21.10.2009 Koda Kumi Live Tour 2009 ~Trick~ DVD
16.09.2009 Alive / Physical thing Single
08.07.2009 3SPLASH Single
31.03.2009 It's all LOVE! Single
25.03.2009 OUT WORKS & COLLABORATION BEST Best of Album
25.03.2009 KODA KUMI DRIVING HIT'S Best of Album
24.12.2008 stay with me Single
08.10.2008 TABOO Single
11.06.2008 MOON Single
31.03.2008 Live Tour 2007 ~Black Cherry~ Special Final in Tokyo Dome DVD
30.01.2008 Kingdom Album
23.01.2008 Anytime Single
07.11.2007 Last Angel feat. Tohoshiniki Single
12.09.2007 Ai No Uta Single
27.06.2007 Freaky Single
27.03.2007 Live Tour 2006-2007 -Second Session- DVD
14.03.2007 But/Aisho Single
14.03.2007 Best ~Bounce & Lovers~ Best of Album
20.12.2006 Black Cherry Album
06.12.2006 Cherry Girl/Unmei Single
18.10.2006 Yume No Uta.../Futari de... Single
12.09.2006 Live Tour 2005 ~First Things~ -deluxe edition- DVD
26.07.2006 4 Hot Wave Single
24.05.2006 Koi No Tsubomi Single
08.03.2006 Best ~Second Session~ Best of Album
01.03.2006 Get It On Charity Single
22.02.2006 Someday/Boys Love Girls Single
15.02.2006 Wind Single
08.02.2006 Kamen Single
01.02.2006 Ima Sugu Hoshii Single
25.01.2006 No Regret Single
18.01.2006 Candy feat. Mr. Blistah Single
11.01.2006 Feel Single
04.01.2006 Lies Single
28.12.2005 Shake It Up Single
21.12.2005 D.D.D. feat. Soulhead Single
14.12.2005 Birthday Eve Single
07.12.2005 You Single
21.09.2005 Best ~First Thing~ Best of Album
21.09.2005 Secret -First Vlass Limited Live- DVD
07.09.2005 Promise/Star Single
10.08.2005 Flower Single
22.06.2005 Butterfly Single
13.04.2005 Hot Stuff feat. KM-Markit Single
09.02.2005 Secret Album
19.01.2005 Hands Single
25.11.2004 Girls~Selfish~ DVD
08.09.2004 Kiseki Single
28.06.2004 Chase Single
26.05.2004 Love&Honey Single
24.03.2004 Feel... DVD
02.02.2004 Feel My Mind Album
15.01.2004 Crazy 4 U Single
10.12.2003 Gentle Words Single
27.08.2003 Come With Me Single
03.05.2003 Real Emotion/1000 No Kotoba Single
19.03.2003 Grow Into One Album
11.12.2002 m-a-z-e Single
24.07.2002 Love Across The Ocean Single
27.03.2002 Affection Album
12.03.2002 So Into You Single
19.12.2001 The Meaning Of Peace Charity Single
03.08.2001 Color Of Soul Single
09.05.2001 Trust Your Love Single
06.12.2000 Take Back Single

Sonstige Länder
Datum Name (Land) Typ
02.11.2002 Trust Your Love (USA) US CD Single
12.05.2001 Take Back (Dance Remix) (USA) US CD Single
10.04.2001 Take Back (USA) US vinyl Single
22.11.2000 Take Back (USA) US CD Single
Autor: /  Satsukiame
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 27.04.2012
Bildcopyright: Koda Kumi


X